MO - FR 15:00

Vorschau: Tag 4 in Köln

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer hat etwas gegen Jessis "Drecks-Cardigan"

Guido: "Dieser Scheiß-Cardigan!"
Guido: "Dieser Scheiß-Cardigan!" Der Designer ist mit Jessis Wahl nicht zufrieden 02:53

Der Designer kann Jessis Strickjacke nicht ausstehen

Jessi geht als letzte Kandidatin der "Shopping Queen"-Woche in Köln shoppen und sucht den perfekten Look zum Motto: "Unter freiem Himmel – Style dich für ein BBQ bei Freunden!" Ein passendes Outfit für den gemütlichen Grillabend ist schnell gefunden, nun müssen nur noch die passenden Accessoires her. Doch Guido ist mit dem geshoppten Outfit scheinbar überhaupt nicht zufrieden …

Jessi
Für Guido macht bei diesem Cardigan auch eine Kette wenig Sinn

Während Jessi sich in Ruhe nach Accessoires umschaut, zeigt die Verkäuferin ihr eine zarte Kette, die Jessi wahlweise auch als Armband tragen kann. Jessi ist von dem Schmuckstück sofort begeistert und fragt sich, ob das Kettchen denn auch zu dem Cardigan passt, den sie bereits gekauft hat. Kretschmer war von Anfang an kein großer Fan der altrosafarbenen, schweren Strickjacke, doch allmählich beginnt sie, Guido die Laune gehörig zu vermiesen.

Guido würde den Cardigan am liebsten verschwinden lassen

Für Guido Maria Kretschmer stellt sich die Frage, ob die Kette zu dem Cardigan passt, überhaupt nicht: "Dieser Scheiß-Cardigan! Ich meine, der ist doch schon so massiv, als wenn du da so ein Kettchen siehst! Wo willst du das sehen?" Während Guido langsam immer ungehaltener wird, möchte Jessi den Cardigan noch mal aus dem Auto holen, um zu schauen, ob er auch wirklich zu dem Schmuck passt. Guido kann das alles nicht fassen und regt sich weiterhin über sein Hassobjekt aus Strick auf: "Also ehrlich, dieser Drecks-Cardigan! Dem muss man das Handwerk legen, dem Cardigan!"

Am liebsten würde Guido die Jacke einfach verschwinden lassen und um das zu erreichen, wären ihm sogar unlautere Methoden recht: "Ich brauche so Stasi-Methoden jetzt, wo ich anrufen kann und sage 'Der Cardigan muss dringend rausgeschmissen werden!'"

Jessi im Style-Check

Jessi ist 1,68 Meter groß und wiegt 55 Kilo. Sie trägt Kleidung in Größe 36/38 und kauft ihre Schuhe in 39/40. Jessis Look ist sehr speziell und erinnert Guido an den Style Englands.

Da Jessi einzelne, eher unspektakuläre Kleidungsstücke völlig neu interpretiert und kombiniert, schafft sie es, einen ganz eigenen Look zu schaffen: "Sie lebt, wie sie sich anzieht – eben sehr offensiv. Und sie ist ein Hingucker, obwohl sie nichts anhat, wo man auf den ersten Blick sagen würde 'Wow!'"

Jessi im Style-Check
Jessi im Style-Check Sie hat ihren eigenen Style gefunden 00:28

Kandidatin Jessi stellt sich vor

Als letzte Kandidatin von "Shopping Queen" in Köln macht Jessi sich auf die Suche, um dem bisher unbekannten Motto gerecht zu werden. Jessi ist 33 Jahre alt und arbeitet als selbstständige Fotografin. Als Jessis ehemaliger Freund ihr eine Kamera geschenkt hat, wusste sie, dass das Fotografieren das Richtige für sie ist.

Doch nicht nur das Fotografieren ist für Jessi eine Herzensangelegenheit. Vor allem die Musik hat einen besonderen Stellenwert in Jessis Leben, weshalb sie auch als Singer-Songwriterin unterwegs ist. Durch ihre Lieder kann Jessi ihre inneren Gefühle nach außen tragen, was für sie "etwas ganz Besonderes" ist.

Jessi steht auf Kunst und Kultur
Jessi steht auf Kunst und Kultur Musik ist ihr Leben 01:40

Ganze Folgen "Shopping Queen" auf TVNOW streamen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Petras Kappe wird zum großen Kritikpunkt

Verena: "Der Hut hat mich erschlagen"

Petras Kappe wird zum großen Kritikpunkt