MO - FR 15:00

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer kürt die Siegerin aus Hannover

Wer ist das "stylischste Skihaserl" und wird "Shopping Queen" von Hannover?

Die insgesamt neunte "Shopping Queen"-Woche in Hannover neigt sich dem Ende zu. Diese Woche mussten die munteren Kandidatinnen Jasmin, Kerstin, Halli, Aylin und Manuela ihr Händchen für Mode beweisen und nacheinander ein winterliches Outfit kaufen. Denn das Motto in Hannover lautete: "Après-Ski-Party – Sei das stylischste Skihaserl". Wer hat schneefeste und partytaugliche Kleidung am besten kombiniert und wird nun von Guido Maria Kretschmer zur "Shopping Queen" von Hannover gekürt? 

Guido Maria Kretschmer ist mit allen Looks zufrieden

Beim großen Finale am Ende der "Shopping Queen"-Woche in Hannover vergibt Guido seine Punkte und kürt schließlich die Siegerin. Doch bevor das geschieht, bewertet er jede Kandidatin einzeln – und sein Feedback fällt durchweg positiv aus.

Jasmin hatte es als erste Kandidatin der Woche am schwierigsten, doch das Ergebnis ist ihr durchaus gelungen. Guido Maria Kretschmer findet, dass der norwegische "Pullover sie total gerettet hat." Trotzdem fehlte ihm der gewisse "Après-Ski-Moment". Deshalb gibt es für Jasmin tolle sieben Punkte.

Kerstin hat den Star-Designer vor allem mit ihrer fröhlichen und durchgedrehten Art begeistert. Auch ihr "Skihaserl"-Outfit ist "ganz gut gelungen". Die Kandidatin bewies sogar Kreativität und band sich einen roten Verband um den Arm. Für diese "innovative Leistung" vergibt Guido Maria Kretschmer acht Punkte.

Auch für Frohnatur Halli gibt es viel Lob vom "Shopping Queen"-Modeexperten: "Ich denke, dass du viele Sachen richtig gemacht hast." Das "lässige und skitaugliche" Outfit belohnt er deshalb ebenfalls mit acht Punkten.

Aylin gewinnt die "Shopping Queen"-Woche in Hannover

Aylin freut sich riesig über ihren Sieg bei "Shopping Queen"
Kandidatin Aylin wird von Guido Maria Kretschmer zur "Shopping Queen" von Hannover gekürt.

Für Aylin, das Küken der Runde, vergibt Guido Maria Kretschmer sogar spitzenmäßige neun Punkte. "Du siehst ein bisschen aus wie St. Moritz, wo eher die schicken Leute feiern", scherzt er. Doch der "sexy Look" ist rundum gelungen und daher "die beste Leistung der Woche".

Zu guter Letzt musste Manuela ein stylisches Après-Ski-Outfit besorgen. Auch sie hat "sehr viele Sachen richtig gemacht." Doch so wie auch bei Jasmins Outfit fehlte Guido bei Manuela der "Ski-Moment". Deshalb gibt es nochmals sieben Punkte.

Werden die Guidos Punkte mit den Punkten der Kandidatinnen addiert, ergeben sich am Ende folgende Platzierungen: Auf dem fünften Platz zeigt sich Manuela mit insgesamt 38 vollkommen zufrieden. Mit einem Punkt mehr landet Jasmin auf dem vierten Platz. Die Bronzemedaille und somit der dritte Platz geht an Kerstin, die 42 Punkte ershoppt hat. Mit 43 Punkten kann Halli den zweiten Platz für sich gewinnen, somit ist Aylin die "Shopping Queen" von Hannover. Sie darf sich über 46 Punkte und 1.000€ freuen. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg