MO - FR 15:00 & Samstags 12:50 (WH)

Shopping Queen: In Berlin wird ein Albtraum-Motto wahr

Motto oder Mutprobe?

"Shopping Queen" ist wieder einmal zu Gast in der Hauptstadt Berlin. Die Kandidatinnen Klaudia, Irena, Jennifer, Katja und Dorrit müssen in dieser Woche einiges an Mut beweisen. Denn das Motto, zu dem sie einen Look shoppen, hat Albtraum-Potenzial. Star-Designer Guido Maria Kretschmer verkündet per Videobotschaft, um welche besondere Challenge es sich in dieser Woche handelt.

Guido versetzt die Teilnehmerinnen in einen Schockzustand

Gut gelaunt sitzen die "Shopping Queen"-Kandidatinnen in Klaudias Wohnung zusammen. Noch ahnen sie nicht, dass sie in dieser Woche ein Motto erwartet, welches die Gemüter spalten wird. Die schlimmsten Befürchtungen der Berlinerinnen reichen zu diesem Zeitpunkt nur von Gummistiefeln bishin zu einem Punk-oder Festival-Look. Doch im Vergleich zum eigentlichen Motto erscheinen diese Optionen gar harmlos. "Es kommt noch viel härter Mädchen", verrät Guido.

Und tatsächlich, die Reaktion der Teilnehmerinnen, als sie ihre Aufgabe von dem Modedesigner erfahren, ist eine Art ungläubiger Schockzustand. Denn sie sollen sie einen Look zum Motto "Meeresfrüchtchen – versüße uns mit deinem neuen Bikini den Sommer!" zusammenstellen.

Irenas, Jennifers und Dorrits Blicke sind extrem irritiert. Katja starrt mit offenem Mund vor sich hin. Dann muss sie erstmal einen großen Schluck Sekt auf den Schreck trinken. Nur Nesthäkchen Klaudia platzt fast vor Begeisterung.

Guido richtet aufmunternde Worte an die "Shopping Queen"-Runde. "Es kann vielleicht auch ein Traummotto sein", meint der Modeschöpfer. Doch außer Klaudia scheint das niemand wirklich zu glauben. Was werden die Kandidatinnen aus dem Horror-Motto schlechthin machen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido beste Sprüche der 1500 Folgen-Woche

Im Kamp mit der Jubiläumskrone

Guido beste Sprüche der 1500 Folgen-Woche