MO - FR 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Irinas Lieblingssport ist das Shoppen

Irina erinnert Guido Maria Kretschmer an seine Mama

Irina ist die dritte Kandidatin der Dortmunder "Shopping Queen"-Runde. Sie erinnert Star-Designer Guido Maria Kretschmer vom Aussehen ein bisschen an seine Mutter: "Die sieht ein bisschen aus wie meine Mama in jung", freut er sich. Irinas Lieblingssport ist das Shoppen, aber auch Tanzen ist eine große Leidenschaft von ihr.

Irina: "Ich fühle mich überhaupt nicht wie 39"

Shopping QUeen 2016 KW 52 Dortmund Irina
"Shopping Queen"-Kandidatin Irina shoppt an Tag 3 in Dortmund.

Irina ist 39 Jahre alt, aber nur auf dem Papier: "Das ist allerdings mein biologisches Alter. Ich fühle mich überhaupt nicht wie 39." Irina ist von Beruf Maskenbildnerin und gibt auch Schminkkurse. "Für Tages-Make-up oder Abendveranstaltungen gebe ich so ein bisschen Nachhilfe, wie man das besser machen kann und vor allem wie man für sich das Beste rausholen kann.

Doch Irina tanzt auch für ihr Leben gern. "Ich tanze sehr oft. Nicht nur im Wohnzimmer ihr könnt mich auch beim Tanzen im Supermarkt beobachten, wenn das richtige Lied läuft. Ich tanze überall", erzählt die 39-Jährige und ist deshalb auch nebenberuflich Fitness- und Zumba-Trainerin.

Ihr Lieblingssport ist aber das Shoppen. "Shoppen ist mir sehr wichtig. Ich bin, glaube ich, kaufsüchtig. Es ist nicht normal. Ich besitze 160 Paar Jeans", verrät Irina. Wenn sie beruflich in Paris, Mailand oder Moskau unterwegs ist, nutzt sie jede freie Minute zum Shoppen.

"Mädels, schminkt euch den Titel ab, ich werde 'Shopping Queen' von Dortmund", lautet ihre Kampfansage.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg