MO - FR 15:00

Shopping Queen: Jenny aus Berlin sucht einen Schuh zum Bikini-Look

Hat Jenny ihr Shopping-Glück verlassen?

Am dritten Tag bei "Shopping Queen" in Berlin muss Jenny einen Look zum Motto "Meeresfrüchtchen – Versüße uns mit deinem neuen Bikini den Sommer!" shoppen. Einen Bikini hat Jenny bereits gefunden, nun sucht sie die passenden Schuhe zum Strandlook. Doch ihr Shopping-Glück hat Jenny nun scheinbar verlassen.

Nevin: "Den Laden gibt's gar nicht mehr!"

Mit dem Shopping-Bus haben sich Jenny und Shopping-Begleitung Nevin auf den Weg zum Schuhladen gemacht. Bislang lief ihre Shopping-Tour trotz Jennys extrem großer Oberweite unterwartet rund. Problemlos hat die "Shopping Queen"-Kandidatin einen Bikini gefunden, der ihren Ansprüchen entspricht.

Doch als sie mit dem Shopping-Mobil dort ankommen, wo sie den Schuhladen vermuten, scheint Jenny das Glück verlassen zu haben: Das Ladenlokal ist offensichtlich zu vermieten. "Den Laden gibt's gar nicht mehr!", stellt Nevin erschrocken fest, "das ist, wenn alles gut läuft, dann muss irgendwo ein Haken sein." Was nun? Ratlos stehen die beiden vor dem leeren Geschäft.

Zum Glück haben sich die beiden aber nur in der Adresse geirrt und der Schuhladen ist tatsächlich nur ein paar Häuser weiter. "Ach nee, wir haben uns vertan, war eine weiter", scherzt Star-Designer Guido Maria Kretschmer über das orientierungslose Shopping-Duo. Jenny ist erleichtert: "Ich dachte, ich fang gleich an zu weinen."

Ob sie im Schuhladen nun auch die passenden Schuhe für ihren Strandlook findet?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ab Montag gibt's eine neue "Shopping Queen"-Woche

Da kommt Vorfreude auf!

Ab Montag gibt's eine neue "Shopping Queen"-Woche