MO - FR 15:00

Shopping Queen: Jessicas Horrovorstellung von Cord wird zur bitteren Shopping-Realität

Nichts außer "Oma-Cord"

Jessica steht mitten auf dem Bürgersteig und schlägt die Hände vorm Gesicht zusammen. Hinter ihr der parkende Shoppingbus, vor ihr nun schon das zweite Geschäft, das sie ohne Erfolg wieder verlassen hat. Unsere Donnerstagskandidatin ist kurz vor der Verzweiflung. "Das kann doch nicht sein", jammert Jessica, dass ausgerechnet ihre schlimmsten Albträume von Cord in den Berliner Geschäften Realität werden!

Jessica: "Das ist richtig kacke"

Aber fangen wir noch mal ganz von vorne an. Am Anfang von Jessicas Shopping-Misere steht der erste Laden, der nichts als senfgelbe und lilafarbene Cordblazer und -schlaghosen zu bieten hat. Nicht gerade das, wonach Jessica eigentlich gesucht hat. Aber noch ist die 30-Jährige motiviert und schlüpft zumindest mal in einen sonnig gelben Blazer hinein. Vielleicht macht ja immerhin die Farbe optimistisch! Doch die zierliche Jessica geht in dem viel zu großen Cord-Getüm förmlich unter. Also nichts wie raus aus dem stoffgewordenen Muntermacher und rein ins nächste Geschäft!

Und als ob das Motto "The trend is your friend - zeige, wie du den Kultstoff Cord richtig stylst!" nicht schon Herauforderung genug wäre - die Verkäuferin hier fragt in euphorischem Englisch: "Can I help you?" Jetzt muss Jessica ihren Wunsch nach dem Retrostoff also auch noch übersetzen! Zum Glück ist ja ihr Freund Sebastian als Shoppingbegleiter dabei, der mal eben als Dolmetscher einspringt. Mit Händen und Füßen versucht der im wahrsten Sinne des Wortes Cord zu umschreiben - und das sogar mit Erfolg. Die Verkäuferin weiß sofort, welch "wunderschönes Material" Jessica und Sebastian suchen und greift schnurstracks zu ihrer einzigen Cordhose. 

Letzte Hoffnung: Nächster Laden

Shopping Queen in Berlin: Jessica verzweifelt
Schlimmer könnte es kaum noch kommen: Jessica steht vor ihrer absoluten Horrorvorstellung einer Cordhose. Gibt es denn nichts anderes als "Oma-Cord" in ganz Berlin? © VOX

Doch damit macht die Verkäuferin Jessicas Cord-Krise erst perfekt. "Das ist Oma-Cord! Das Schlimmste in meiner Vorstellung", schluchzt unsere "Shopping Queen"-Anwärterin, nachdem sie und Sebastian den Laden fluchtartig wieder verlassen haben. Doch Jessica hat noch einen letzten Hoffnungsschimmer: "Es gibt noch einen Laden, wo ich guter Dinge bin."

Wartet dort tatsächlich ein wahres Cord-Wunder auf unser Shopping-Duo? Die ganze Folge könnt ihr euch schon jetzt bei TV NOW ansehen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Donnerstagskandidatin Bettina stellt sich vor

Ein echtes Kölsche Mädsche

Donnerstagskandidatin Bettina stellt sich vor