MO - FR 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Isa versinkt in Größe XS

Isa zieht mit ihrer Mutter Britta los

Am ersten Tag der "Shopping Queen"-Woche in Köln gehen Isa und Mama Britta auf die Suche nach einem Outfit zum Motto "Everybody's Darling – sei der Hingucker in deiner neuen Lederjacke!" Die 23-Jährige hat nur drei Stunden Zeit, etwas Passendes zu finden, denn sie hat den Joker gewählt und eine Stunde Shopping-Zeit gegen 200 Euro eingetauscht.

Der kleinen Isa ist sogar Größe XS zu groß

Bereits im ersten Laden findet das Mutter-Tochter-Gespann Gefallen an drei Lederjacken und zwei Röcken. Die 23-Jährige verschwindet hinter dem Vorhang der Umkleide, um kurz darauf in einem langen, schwarzen Tüllrock, schwarzem Shirt und rehbrauner Wildlederjacke wieder herauszukommen. Die Sportstudentin sieht sich nicht einmal im Spiegel an, sondern ist gedanklich bereits bei der nächsten Kombination: "Ich würde vielleicht den grauen Rock und die schwarze Jacke …"

"Die Jacke ist zu groß", stellt Mama Britta fest. "Warum ist die denn so groß? Die ist doch nur XS", wundert sich Isa. Guido kann Isas Mama nur beipflichten: "Die Jacke ist zu groß und der Rock ist auch zu groß." Außerdem passe die Kombination nicht gut zusammen, findet er.

"Nächster Rock", entscheidet Isa und schlüpft in einen grauen Tüllrock und eine schwarze Lederjacke. Doch auch diese ist der 1,62 Meter kleinen Studentin viel zu groß. Bleibt noch Lederjacke Nummer drei.

Wenn ihr jetzt schon sehen wollt, ob Isa mit der dritten Lederjacke mehr Glück hat, dann schaut euch bei TV NOW im Pre-TV die "Shopping Queen"-Sendung bereits vor Ausstrahlung an.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"

Kann Köln "sexy"?

Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"