MO - FR 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Viktoria ist eine russische Buddhistin

Sie ist die dritte Kandidatin aus Düsseldorf

Viktoria ist die dritte Kandidatin der "Shopping Queen"-Woche in Düsseldorf. Die 50-jährige Hotelfachangestellte stammt ursprünglich aus Russland und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit Buddhismus.

Viktoria will sich selbst begegnen

Viktoria ist eine russische Buddhistin
Viktoria ist eine russische Buddhistin

Am dritten Tag geht "Shopping Queen"-Kandidatin Viktoria auf große Einkaufstour. Viktoria ist 50 Jahre alt und arbeitet als Hotelfachangestellte. Star-Designer Guido Maria Kretschmer vermutet, dass die bebrillte Teilnehmerin auf Grund ihres Akzentes aus Polen oder Ungarn stammt. Doch Viktoria wurde in Russland geboren.

Viktoria beschreibt sich als Buddhistin, verfolgt allerdings die Dzogchen-Lehre. "Diese Lehre hilft uns, unseren ursprünglichen Zustand zu erkennen", erklärt die 50-Jährige. Die Begegnung mit sich selbst ist allerdings nicht immer angenehm, wie Viktoria mahnt. Guido Maria Kretschmer glaubt ihr aufs Wort. "Da gibt es viele, die würden sich sehr erschrecken, wenn die sich selbst mal treffen würden."

Die gebürtige Russin hat einen starken Akzent, aber das macht ihr nichts aus. Auch mit ihrer Kleidergröße 42/44 kommt die Kandidatin gut zurecht und nimmt es mit Humor. "Wenn ich in einen mir unbekannten Shop reingehen, frage ich sofort: 'Haben sie hübsche Sachen für Elefanten?'"

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an

"Bis hierhin finde ich alles ganz toll"

Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an