MO - FR 15:00

Shopping Queen: Kati aus Hannover präsentiert ihren Lingerie-Look auf dem Catwalk

Kritik von Star-Designer Guido Maria Kretschmer

Am zweiten Tag bei "Shopping Queen" in Hannover präsentiert Kati ihren Look zum Motto: "Fesche Wäsche - Zeige, was der Lingerie-Look alles kann!" auf dem Catwalk. Star-Designer Guido Maria Kretschmer findet den Look leider überhaupt nicht gelungen.

Guido: "Das ist natürlich ein Killer"

Kati hat sich für hautfarbenes Nachthemdchen mit Fledermausärmeln entschieden. Dazu trägt sie einen schwarzen Blazer. Schwarze Boots runden den Look ab. Leider hat Kati Blazer und Kleid nie zusammen angezogen und deshalb auch nicht bemerkt, dass das Kleid durch den Blazer ein ganzes Stück hochrutscht. Guido Maria Kretschmer hingegen hat das Unheil schon kommen sehen. "Ja, da haben wir's. Das ist natürlich ein Killer. Das muss man leider sagen. Das zieht sich natürlich alles hoch und wenn die sich jetzt noch hinsetzt dann hat sie die Spitze schon fast am Schritt", kritisiert der Star-Designer.

"Das ist einfach das falsche Negligé zur falschen Jacke oder umgekehrt und der Schuh passt auch nicht", bringt er seine Kritik auf den Punkt. Auch das schwarze Armband ist für ihn "ein totaler Killer". Der sonst so nachsichtige Mode-Experte kann an dem Look absolut nichts Gutes finden. "Die hat den Look falsch aufgebaut. Wenn du 16 Jahre bist und trägst Konfektionsgröße Zero, dann ist es vermutlich völlig egal. Aber wenn du 'ne erwachsene Frau bist mit 43 Jahren, dann ist es eben von vorne schwierig. Von hinten fast nicht machbar und von der Seite geht's gar nicht."

Die Punkte für Katis Outfit

"Shopping Queen" auf TVNOW streamen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bella ist eine Mischung aus rockig und mädchenhaft

Tag 5 in Berlin: Style-Check

Bella ist eine Mischung aus rockig und mädchenhaft