MO - FR 15:00

Shopping Queen: Natalie sucht das perfekte Outfit für einen Abend im Musical

Natalie hätte gerne etwas "Helles"

Kandidatin Natalie geht am vierten Tag bei "Shopping Queen" in Stuttgart einen Look zum Motto "Standing Ovations - Style dich für einen Musicalabend!" shoppen. Sie wünscht sich etwas Abwechslung und möchte ihre Konkurrentinnen mit einem Overall oder einem Kleid überzeugen.

Guido Maria Kretschmer: "Das sehe ich nicht an ihr"

Guido erinnert das Kleid  an Strandurlaub.
Guido Maria Kretschmer erinnert das Kleid an Strandurlaub.

Im ersten Geschäft präsentiert ihr die Verkäuferin ein weißes Spitzenoberteil. Das kann die junge Blondine allerdings nicht wirklich begeistern. Diese Meinung teilt Star-Designer Guido Maria Kretschmer voll und ganz: "Sie wollte ja etwas Aufregendes", so die Worte des Mode-Experten.

Auf geht es in den nächsten Laden. Doch auch hier ist es schwierig, etwas nach den Wünschen der 24-Jährigen zu finden. Die Verkäuferin präsentiert ihr eine blaue Culott-Hose. Die kann sich Guido schon sehr gut an ihr vorstellen. "Die kann man sehr cool stylen, mit anderen lässigen Sachen in Pudertönen", so die Vorstellung des Fashion-Experten. Die junge Mutter ist noch skeptisch, ob sie die Hose anprobieren möchte.

Ein schwarzer Overall hingegen kann direkt bei ihr punkten. Sie wollte zwar nichts Schwarzes, möchte ihn aber unbedingt mal anprobieren. Auch Guido findet sie sollte es probieren: "Ein Overall ist ihr größter Wunsch und ich würde mich freuen, wenn sie auch einen findet". "Zieh es doch einfach mal an, Natalie", kommentiert er weiter. Ein grünes Oberteil sorgt dagegen weniger für Begeisterung. "Ich mag überhaupt kein Grün", so die 24-Jährige.

Da guckt Guido an sich herunter und stellt fest, dass er heute einen grünen Pullover trägt: "Hätte ich das gewusst, hätte ich glaube ich was anderes angezogen", schmunzelt der Modeschöpfer. "Das ist mir aber peinlich jetzt, Natalie", sorgt sich Guido um das Stilempfinden der Blondine. Vielleicht kann man ja auch eine "Art Body" tragen, wirft Natalie in den Raum. "Ach, Wäsche geht doch immer", findet der Star-Designer. Als nächstes präsentiert die Verkäuferin ihr ein kurzes blaues Blusenkleid. Bei dem Teil ist Guido allerdings "raus": "Das ist eher etwas für den Sommerurlaub, am Strand auf Mykonos mit drei Kindern auf dem Arm, das sehe ich nicht an ihr", kritisiert der Designer.

Wird Natalie es noch in die Umkleide schaffen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg