MO - FR 15:00

Shopping Queen: Ohrloch-Stechen bei Ria in Hamburg?

Die Ohrringe wollen einfach nicht passen

Hunde-Liebhaberin Ria geht am vierten Tag bei "Shopping Queen" in Hamburg einen perfekten Look zum Motto "Voll im Trench-kreiere einen Look rund um deinen neuen Trenchcoat!" shoppen. Einen passenden Trenchcoat samt Look hat die 64-Jährige bereits gefunden, auch Schuhe sind eingekauft. Fehlen nur noch die Accessoires. Dies gestaltet sich allerdings schwieriger als zunächst gedacht.

Guido Maria Kretschmer: "Der muss doch reingehen!"

Rias Shopping-Begleitung versucht die Ohrringe mit Gewalt ans Halten zu kriegen.
Selbst einfache Hänger wollen bei Rias Ohr einfach nicht passen. Kommt es noch zum Ohrloch-Stechen?

In einem edlen Schmuck-Geschäft will "Shopping Queen"-Kandidatin Ria noch ein passendes Schmuckstück finden, um ihren Look damit abzurunden. Sie hat sich silberne Kreolen aus der Glas-Vitrine ausgesucht und möchte diese nun probieren. Doch irgendwie scheint das nicht so ganz zu klappen. Aber kein Problem, die zuvorkommende Verkäuferin hilft ihr sehr gerne. Aber auch sie hat mit den Ohrringen ein Problem. "Ich will ihnen nicht wehtun", zögert die Schmuck-Beraterin.

Ria macht sich da gar keine Sorgen und vertraut der jungen Frau: "Nein, sie dürfen. Picken sie einfach durch." Doch dann ein erstes vermeintliches Erfolgserlebnis. "Also sie sind drin, aber ich kann sie nicht richtig schließen. Also sie sind nicht ganz durch", berichtet die Verkäuferin. Um nicht noch Zeit zu verlieren schlägt Shopping-Begleiter Martin vor, es vielleicht doch lieber mit einem Stecker zu versuchen. Die Idee findet auch Ria gut.

Ein anderes neues Paar Ohrringe ist schnell gefunden, mit einem Modell nur zum Reinhängen möchte Ria ihr Glück noch einmal versuchen. Star-Designer Guido Maria Kretschmer hält dazu schon einen passenden Kommentar bereit: "Ja, der alte Stahl-Haken da." Aber auch dabei gibt es Probleme. Die Verkäuferin traut sich zu fragen: "Haben sie länger schon keine Ohrringe mehr getragen?" "Ja, aber ich hab neulich nochmal versucht, die gehen noch durch", antwortet die 64-Jährige.

Guido sieht schon Schwarz: "Die kriegt sie auch nicht rein. Der ist vermutlich noch dicker, als der andere." Für Martin muss der Ohrring einfach reingehen: "Einfach durchstechen." Auch die Einwände der Verkäuferin, es "könnte ja bluten", ignoriert er gekonnt. Der Mode-Designer kann es auch nicht verstehen: "Der muss doch reingehen!" Guido schlägt vor einen "Clip" zu nehmen. Aber so schnell gibt Rias charmanter Begleiter nicht auf: "Da muss sie jetzt durch." Das spornt auch Guido an: "Komm, mach neue Löcher rein."

Aber es nützt alles nichts. Ria muss sich eine andere Schmuck-Art suchen. Sie schaut sich bei den Ringen um. Hier gibt es allerdings ein Preisproblem. So viel Geld gibt das Shopping-Budget leider nicht mehr her. Wird Ria noch fündig? Oder geht es ohne Bling-Bling auf den Catwalk?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Salzburgs Dienstagskandidatin stellt sich vor

Das ist Petra!

Salzburgs Dienstagskandidatin stellt sich vor