MO - FR 15:00

Shopping Queen: Pepe will am liebsten alles ohne Anprobe kaufen

Die Uhr für Kandidatin Pepe tickt gnadenlos

Auf der Suche nach dem perfekten Look haben "Shopping Queen"-Kandidatin Pepe und ihre Freundin Noria bereits zwei Läden besucht. Die perfekte Lederjacke war leider in beiden Geschäften nicht zu finden. Doch die Uhr tickt, denn Pepe hat den Joker genommen und auf Grund dessen nur drei Stunden für ihren Einkauf und das Styling zur Verfügung.

Pepe muss bei der Lederjacke Abstriche machen

Also zurück in den ersten Laden. Denn bevor die anspruchsvolle Pepe noch mehr Zeit verschwendet, muss sie mit einer Jacke vorlieb nehmen, die nicht ganz optimal ist. Der Hauptakteur ist Gott sei Dank gefunden. Jetzt gilt es nur noch auf das gute Stück aufzubauen. Kleid, Rock oder doch lieber eine Hose? Pepe ist sich unsicher. Sie lässt sich von der Verkäuferin und auch von ihrer Freundin einiges zeigen, ohne sich für etwas begeistern zu können.

Vielleicht eine Destroyed-Jeans? Noria versucht ihr Glück: "Ich habe diese Hose rausgesucht". Kein Kommentar seitens ihrer Freundin Pepe. Noria macht einen weiteren Vorschläge und zeigt auf eine Schaufensterpuppe, die einen schwarzen Rock und einen schwarzen Rollkragenpulli trägt: "Vielleicht so etwas mit einem hellen Oberteil." Dazu könne Pepe ja hohe und flache Schuhe probieren.

Die "Shopping Queen"-Kandidatin schaut sich die vorhandenen Modelle an. "Die gefallen mir nicht. Die würde ich nehmen und hiervon gefällt mir auch nichts", urteilt sie. "Ich muss jetzt wirklich mit meinen Adleraugen arbeiten. Das Anprobieren ist nicht meins." Sie wolle das so hinkriegen. Guido drückt seiner Kandidatin "ganz herzlich die Daumen": "Wenn das so weiter geht, dann könnte es schwierig werden."

Ob Pepe in diesem Laden fündig wird, könnt ihr euch jetzt schon bei TV NOW im Pre-TV ansehen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an

"Bis hierhin finde ich alles ganz toll"

Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an