MO - FR 15:00

Shopping Queen: So will sich Kandidatin Melanie die Krone schnappen

So tickt Kandidatin Melanie

Die vierte Kandidatin bei "Shopping Queen" in Bremen ist Melanie. Die 33-Jährige arbeitet im Kindergarten und freut sich, nun bei "Shopping Queen" dabei sein zu können.

Melanie: "Man muss nur ruhig bleiben"

Shopping Queen 2016 Bremen KW51 Melanie.jpg
"Shopping Queen"-Kandidatin Melanie nimmt sich selbst nicht immer so ernst.

Melanie hat sich selbst Gitarre spielen beigebracht, weil sie im Kindergarten arbeitet. "Mit Musik im Kindergarten ist es einfach unglaublich schön und man kann die Kinder mit Musik so begeistern", erklärt sie begeistert.

Selbst hat Melanie aber noch keine Kinder, aber sie hätte bald gerne welche. Dazu fehlt ihr allerdings noch der passende Partner und deshalb startet sie gleich einen nicht ganz ernst gemeinten Aufruf: "Falls jemand bereit ist, mit mir Kinder zu machen…" Darüber muss Melanie gleich selber lachen und auch Guido findet natürlich Spaß an dieser Aussage.

Aber natürlich hat Melanie sich auch Gedanken darüber gemacht, was man braucht, um "Shopping Queen" zu werden: "Ich glaube, man muss nur ruhig bleiben und das ist auch die Herausforderung, denn ich bin kein ruhiger Mensch." Dennoch ist sie sich sicher: "Ich werde 'Shopping Queen' von Bremen, weil ich weder von Geld noch Zeit 'ne Ahnung habe." Auch von Mode habe sie keine Ahnung, aber "treffe trotzdem den richtigen Ton", scherzt sie.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ist das die richtige Jogginghose für Romy?

Shoppingbegleiter André zweifelt

Ist das die richtige Jogginghose für Romy?