MO - FR 15:00

Shopping Queen: Wozu Entscheidungen treffen? Annette nimmt einfach alles!

Annettes Shopping-Zwickmühle kommt uns bekannt vor

Wir bekennen uns schuldig. Die Situation, in der sich unsere Kölner Mittwochskandidatin Annette befindet, haben wir doch bestimmt alle schon mal erlebt. Beim Shoppen vergucken wir uns Hals über Kopf in ein ganz bestimmtes Teil - und plötzlich hängt da noch etwas anderes, mindestens genauso Tolles. Dass es ein bisschen übertrieben und - mal ganz rational betrachtet -  auch furchtbar unvernünftig wäre, einfach beides einzutüten, wissen wir natürlich. Vor allem wenn es dabei sich um zwei ziemlich ähnliche Kleider handelt. Aber es ist doch Liebe! Und zwar die ganz große Modeliebe auf den ersten Blick. Wie soll Annette da noch eine Entscheidung treffen?

Die Qual der Wahl zwischen zwei Hemdblusenkleidern

Die 40-jährige "Shopping Queen"-Anwärterin hat sich am dritten Tag unserer Kölner Runde auf die Shoppingjagd zum Motto "Endless Summer - zeige mit deinem neuen Hemdkleid, dass für dich der Sommer niemals endet!" gemacht. Zur Unterstützung und Beratung ist Shoppingbegleitung Melissa, Annettes Stieftochter in spe, mit dabei. Doch wenn Annette sich einmal, oder besser gesagt zweimal in ein Hemdblusenkleid verliebt hat, dann kommt wohl auch Melissa nicht mehr gegen den drohenden Kaufrausch an. 

Eigentlich steht Annette gerade in ihrem Favoritenkleid vor dem Spiegel. Geblümt, sommerlich und vor allem lang - genau das hat sich Annette sogar gewünscht. Zuvor ist sie allerdings schon in zwei andere, kurze Hemdblusenkleider geschlüpft. Das gelbe Modell davon geht ihr jetzt auch nicht mehr aus dem Kopf. Und nun?

Jetzt versinkt Annette endgültig im Shopping-Chaos

Shopping Queen in Köln: Annettes Shoppingbegleitung Melissa
"Genau DAS ist Annette!" Shoppingbegleitung Melissa hat das Chaos kommen sehen. © VOX

Anstatt sich für ein Kleid zu entscheiden, sucht Annette wie wild mögliche Accessoires für beide Outfitvarianten zusammen. Hier wird ein Strohhut angereicht, der "total Annette" ist, da eine weiße Strandtasche zum langen Blütenkleid. Zum gelben Dress dagegen könnten ganz hervorragend ein paar bunte Ketten passen - Annettes Verwirrung ist komplett. Ob hier noch ein roter Faden beim Shoppen zu erkennen ist? Fehlanzeige! 

"Genau DAS ist Annette: Welcher Faden? Hatten wir jemals einen roten Faden?!", lacht Melissa. Das Shopping-Chaos war also vorherzusehen. Wie lange dabei allerdings noch unser Shoppingbudget mitspielt, ist fraglich. 

Seht euch die komplette Folge bei TV NOW an!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung

Hat Maren schon am ersten Tag perfekt geshoppt?

Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung