Showtime of my Life - Stars gegen Krebs

Bei ihrer Mutter wurde ein Tumor im Hirn entdeckt

Showtime of my Life: Lili Paul-Roncalli möchte dem Krebs den Kampf ansagen

Showtime of my Life - Stars gegen Krebs
Artistin Lili Paul-Roncalli will dem Krebs den Kampf ansagen. Dafür setzt sie sich bei "Showtime of my Life - Stars gegen Krebs" ein. Foto: TVNOW © TVNOW

Für den Kampf gegen den Krebs lässt sie die Hüllen fallen

Lili Paul-Roncalli (22) ist als eine von acht Promi-Frauen bei der neuen VOX-Show „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ dabei. Die Artistin steht bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr in der Manege und ist kontinuierlich mit dem Circus-Theater „Roncalli“ auf Europa-Tournee. 2018 tritt sie als Artistin auf dem Semper Opernball in Dresden auf und 2019 beim Life-Ball-Engel in Wien, bei der größten Aids-Charity-Gala der Welt. In der VOX-Doku „7 Töchter“ zeigt sie sich dann ganz privat, 2020 sichert sie sich in der 13. Staffel der RTL-Show „Let’s Dance“ den ersten Platz.

Schon in jungen Jahren kommt Lili Paul-Roncalli mit dem Thema Krebs in Berührung, als man bei ihrer Mutter einen Tumor im Hirn entdeckt. „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ liegt ihr daher ganz besonders am Herzen. Warum sie jetzt mutig an der großen Show teilnimmt, das erklärt sie so:

„Ich lasse die Hüllen fallen, weil ich der tückischen Krankheit Krebs den Kampf ansagen möchte.“

Lili Paul-Roncalli wurde das Show-Gen in die Wiege gelegt

Lili Paul-Roncalli wurde am 4. Mai 1998 in München geboren und ist keine Geringere als die jüngste Tochter des bekanntesten Circus-Chefs Deutschlands: Bernhard Paul vom Circus-Theater „Roncalli“. Als Tochter einer Artistin und eines Circus-Direktors kam Lili bereits mit dem Show-Gen zur Welt und entschied schon im Alter von sechs Jahren, sich auf ihr Talent in der Manege zu konzentrieren.

Neben ihrem täglichen harten Training und dem bunten Leben in der Circuswelt absolvierte die junge Artistin mit Hilfe einer Privatlehrerin ihre schulische Ausbildung. Ihren Realschulabschluss beendete sie mit 1,6. Für ihr Abitur per Fernstudium fehlen noch die Abschlussprüfungen, die sie bis auf weiteres aufgeschoben hat. Im Herbst 2019 machte Lili Paul-Roncalli einen mehrwöchigen Sprach- und Businesskurs in New York.

Zuhause ist Lili in der Manege und kontinuierlich mit dem Circus auf EuropaTournee. Im Jahr 2013 trat Lili gemeinsam mit ihren beiden Geschwistern Vivian (30) und Adrian (28) im Bühnenprogramm „Time is Honey“ als Rollschuh-Akrobatin auf. Ihr wahres Talent liegt in ihrer außergewöhnlichen Beweglichkeit, die Lili seit 2014 in verschiedenen Roncalli-Produktionen (Circus und Varieté) in einer eigenen Kontorsionsperformance darbietet.

Jetzt feiert sie Riesenerfolge außerhalb der Circus-Manege

Seit 2017 tritt Lili schließlich regelmäßig auf namhaften Veranstaltungen in ganz Europa in Erscheinung. So war die 21-Jährige im Jahr 2018 sogar als Artistin auf dem Semper Opernball in Dresden zu bestaunen. Im Juli 2019 war das jüngste der Roncalli-Geschwister der Life-Ball-Engel in Wien (die größte Aids-Charity-Gala der Welt). Im selben Jahr war Lili in der VOX-Doku „7 Töchter“ zu sehen und trat zwei Monate lang als Special Guest in den „Swarovski Kristall Welten“ in Österreich auf.

Im Jahr 2020 nahm Lili Paul-Roncalli an der 13. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ teil und holte sich gemeinsam mit ihrem Profitänzer Massimo Sinato den Titel des Dancing-Stars 2020. Nach ihrem Sieg bei „Let‘s Dance“, stieg die junge Artistin ebenfalls in die Welt des Modelns ein und sicherte sich ihren ersten großen Auftrag: Sie wurde das Gesicht des renommierten „Haute Couture Austria Award “ (2020). Mit dem Thema Krebs kam Lili in jungen Jahren in Kontakt, als man bei ihrer Mutter einen Tumor im Hirn entdeckte.

Anfang Februar zeigt VOX „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“

Am Montag, 1. Februar und am Dienstag, 2. Februar 2021 jeweils um 20:15 Uhr zeigt VOX das große Showhighlight „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ mit Lili Paul-Roncalli und 15 weiteren Prominenten. Es beginnt am 1. Februar mit der Ladies Night. Am 2. Februar gibt es dann die große Show der acht Männer zu sehen.

Gastgeber Guido Maria Kretschmer wird die Stars auf ihrem mutigen Weg bis zur großen Show begleiten. Die „Let’s Dance“-Stars Motsi Mabuse und Joachim Llambi unterstützen die Stars bei ihrer Vorbereitung und dem Training für die Shows.

"Ich habe über 5000 Nachrichten über Instagram bekommen"

Bastian Bielendorfer nach "Showtime of my Life"

"Ich habe über 5000 Nachrichten über Instagram bekommen"