Am 27.11.2018

Sing meinen Song

Sing meinen Song 2015: Xavier Naidoo singt "Deutschland"

Xavier Naidoos "funky Feuerwerk" sorgt für eine Überraschung

Gastgeber Xavier Naidoo hat sich in der dritten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" den "Prinzen"-Song "Deutschland" ausgesucht. Mit seiner Version liefert er für Tobias Künzel ein "funky Feuerwerk".

Xavier Naidoo sorgt mit seiner Neuinterpretation von "Deutschland" für einen Überraschungsmoment. Mit Scratch-Elementen und einem schnellen Soul-Rhythmus begeistert er Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von den "Prinzen": "Er hat mit seiner Band ein funky Feuerwerk daraus gemacht. Das ist unglaublich", findet Tobias. Und auch Sebastian kann bei dieser Performance nur den Hut ziehen: "Finde ich mutig, finde ich gut von ihm. Ich glaube, er hat heute ein paar Dinge klargestellt. Chapeau!" Aber auch die anderen "Sing meinen Song"-Stars sind begeistert: "Was der mit seiner Stimme auch machen kann, dieses Scratchen. Das macht ihm so schnell keiner nach", ist Christina Stürmer ganz beeindruckt. Dem kann sich Yvonne Catterfeld nur anschließen: "Ich fand es super, dass Xavier den Song gemacht hat. Auf seine Art und Weise mal wieder sensationell."

"Sing meinen Song"-Gastgeber Xavier Naidoo ist dankbar, dass er diesen Song performen durfte: "Der Song war einfach ein Geschenk. Einfach geil, dass man in einer TV mit leichter Muse solche Themen anschneiden kann", so der Gastgeber von "Sing meinen Song".