Aktuell nicht im Programm

Sing meinen Song

 

Sing meinen Song 2017: Mark Forster singt zum ersten Mal auf Polnisch

Polnisch-Premiere mit "Lulajze Jezuniu"

Was für eine Premiere bei "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" 2017: Zum ersten Mal singt Mark Forster vor Publikum einen polnischen Song. Selbst vor seiner Familie hat der Sänger das bisher nur selten gemacht. Trotz Nervosität vorab, verzaubert Mark mit "Lulajze Jezuniu" seine Musikkollegen - obwohl die den Text gar nicht verstehen.

"Da ist so viel Liebe drin" - Mark begeistert die Stars

Zum ersten Mal in seinem Leben singt Mark Forster vor Zuschauern ein Lied auf Polnisch – selbst seine polnische Familie hat das bisher selten gehört. "Lulajze Jezuniu" ist ein traditionelles Weihnachtslied, dass der Sänger in seiner ganz eigenen Version interpretiert. Die anderen "Sing meinen Song"-Künstler lauschen besinnlich diesem außergewöhnlichen Song und lassen sich von den Klängen in den Bann ziehen.

"Mich hat die polnische Nummer von Mark total überrascht", so Michael Patrick Kelly. Und auch Moses Pelham ist beeindruckt von dieser Version: "Da ist so viel Liebe drin, ohne ein Wort zu verstehen." Für Mark Forster war das eine "ganz seltene Chance auf Polnisch zu singen", die ihm bestimmt im Gedächtnis bleiben wird.

Mark Forster verzaubert mit deutscher Version von "Jingle Bells"

Neben dem polnischen Weihnachtssong steht für Mark Forster bei "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" 2017 aber auch noch ein Wunschsong von Stefanie Kloß auf dem Plan: "Jingle Bells". Die "Silbermond"-Frontfrau ist eigentlich kein großer Fan dieses Liedes, ist sicher aber sicher, dass Mark Forster sie mit seiner Version begeistern wird.
In kuscheliger und ausgelassener Atmosphäre präsentiert Mark eine deutsche Version des Weihnachtsklassikers. "Amtlich abgeforstert", lobt Gastgeber Sascha Vollmer seine Version und will wissen, ob Mark seinen eigenen Text dazu geschrieben hat. "Das ist tatsächliche eine Kinderversion von dem Text", verrät der Sänger.
"Wenn man Mark sieht, hat man sofort gute Laune", findet Stefanie Kloß, die sich den Song gewünscht hat. "Ich kann jetzt nicht mehr so wirklich sagen, dass ich den Song doof finde. In Kombination mit Mark, mag ich ihn."

Die Stars stimmen beim Weihnachtskonzert "Last Christmas" an

Spontane Jam-Session beim Weihnachtkonzert

Die Stars stimmen beim Weihnachtskonzert "Last Christmas" an