Aktuell nicht im Programm

Sing meinen Song

Sing meinen Song 2018: Die Stars haben großen Respekt vor Mary Roos und ihrer Karriere

"Überleg' dir mal, wie lange ich durchgehalten habe!"
"Überleg' dir mal, wie lange ich durchgehalten habe!" Mary Roos im Wandel der Zeiten 00:59

So haben sich die "Sing meinen Song"-Stars auf Mary Roos vorbereitet

Vor dem fünften "Sing meinen Song"-Abend genießen die Stars die gemeinsame Zeit in Südafrika beim Kochen. Gesprächsthema Nummer eins: Mary Roos als Musikerin des Abends. An ihren Songs kam kaum eine Generation vorbei. Das kann einen ganz schön erschlagen, gibt Gastgeber Mark Forster zu.

Mark Forster: "Man fängt an mit Angst"

Mit seinem ersten Eindruck ist "Sing meinen Song"-Star Mark Forster nicht allein. Die Vorbereitung auf den Mary-Roos-Abend hat auch "Wir sind Helden"-Frontfrau Judith Holofernes aus der Reserve gelockt. "Ich habe wirklich alles geguckt", erzählt sie. "Mary mit neun, Mary mit 17, Mary mit 25 und immer so süß!"

Neben der Menge an Material hatte Mark Forster auch mit dem Schlager-Genre zu kämpfen. "Wenn man sich die Sachen von Mary anhört, fängt man mit Angst an", so Mark, "und dann verliebt man sich schnell."

Mary Roos: Schlager im Wandel der Zeiten

Eins steht fest: Mit rund 50 Jahren Schlagern hat "Sing meinen Song"-Künstlerin Mary Roos die europäische Musiklandschaft geprägt. Was sie selbst davon hält, verrät ein Blick ins Video.

Mary Roos' kompletten Abend bei "Sing meinen Song" 2018 zeigt VOX am 29. Mai um 20:15 Uhr. Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Folge auch im Livestream bei TV NOW und in der TV NOW App ansehen.