Frühjahr 2019 wieder im Programm

Sing meinen Song

Sing meinen Song 2018: Johannes performt "Bauch und Kopf" "leise und klein"

Wenn sich "Bauch und Kopf" um eine Entscheidung streiten

Marks Riesenhit "Bauch und Kopf" handelt davon, dass er sich "nie so richtig entscheiden kann", wenn sich Bauch und Kopf um eine Entscheidung streiten. Auch Johannes Strate kennt dieses Gefühl nur zu gut. Genau deshalb gibt er den Song mit dem "grandiosen Text" am Mark-Forster-Abend zum Besten – leise, zart und sehr gefühlvoll.

Für Johannes ist es der "nervöseste Song" der Staffel

Für Revolverheld-Frontmann Johannes ist Marks Erfolgshit über "Bauch und Kopf" der "nervöseste Song" der ganzen Staffel. Er findet das Lied nämlich unglaublich schön: "Ich wäre froh gewesen, wenn ich den Song genauso geschrieben hätte." Deshalb will er ihn "auch nicht verhunzen." Für seine Performance holt er sich die Musiker der Band "Grosch's Eleven" nach vorne, direkt vor das "Sing meinen Song"-Sofa. Denn leise, zart und intim soll es sein.

"Das steht ihm wahnsinnig gut, wenn er so leise und klein ist"

Johanes' gefühlvolle Akustik-Performance kommt bei den anderen Künstlern mehr als gut an. Mark hat "seinen Auftritt sehr gefühlt." Alphaville-Sänger Marian Gold hatte vor allem bei den tiefen Tönen Gänsehaut. Für ihn ist Johannes ein "Held." Judith Holofernes gefällt die ruhige Seite am Revolverheld-Frontmann besonders: "Das steht ihm wahnsinnig gut, wenn er so leise und klein ist."