Sing meinen Song 2019: Alvaro Soler - der Weltstar von nebenan

Über Nacht zum Superstar

Alvaro Soler wurde 2015 über Nacht mit seiner ersten Single "El mismo sol" berühmt. Dieser Hit kam auch bei Superstar J. Lo richtig gut an. Sogar so gut, dass sie mit Alvaro zusammen eine Version von dem Song aufnahm. Für Alvaro folgten danach weitere Mega-Hits und neben J. Lo stand er mit Stars wie Flo Rida und Topmodel Toni Garrn vor der Kamera. Alvaro ist ein echter Weltstar.

Doch das hört der bodenständige spanisch-deutsche Musiker gar nicht so gerne. Und auch sein Privatleben gleicht nicht dem eines internationalen Superstars. Wie das so aussieht, gibt es im Video zu sehen.

„Mein Traum war einfach Musik zu machen"

Alvaro Soler hat es geschafft und steht als Weltstar mit den ganz Großen auf der Bühne. Doch das war nie sein Ziel: "Mein Traum war es einfach nur Musik zu machen." Auf der Bühne im Mittelpunkt wollte Alvaro nie stehen, denn eine Rampensau war der 28-Jährige nie: "Ich bin eigentlich ein sehr schüchterner Junge." Angefangen hat Alvaro in einer Band mit seinen Bruder als Leadsänger. Er war der Keyboarder und Backround-Sänger. Für die Solo-Karriere musste Alvaro seine persönliche Komfortzone verlassen und es hat sich gelohnt.

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ bei TVNOW

Alle Folgen des Tauschkonzerts gibt es zum ersten Mal vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW auf Abruf. VOX zeigt den Alvaro-Soler-Abend am Dienstag, den 28. Mai, um 20:15 Uhr. Im Anschluss nimmt Moderatorin Annie Hoffmann die Zuschauer zusammen mit dem Künstler des Abends hinter die Kulissen: „Die Alvaro-Soler-Story“ ab 22:10 Uhr.​