Sing meinen Song 2019: Alvaro Soler spricht über sein Duett mit Jennifer Lopez

Plötzlich steht er mit J.Lo auf der Bühne

Alvaro Soler schafft das, wovon viele träumen: Er wird mit seiner ersten Single "El mismo sol" über Nacht zum Star. Und das, weil eine italienische Radiomoderatorin sich in den Song verguckt habe, verrät sein Musik-Produzent Alexander Zuckowski in "Die Alvaro-Soler-Story". Doch nicht nur die Radiomoderatorin verhalf dem Latin-Star zu mehr Aufmerksamkeit, auch Superstar Jennifer Lopez. Wie es dazu kam das der "Sing meinen Song"-Star mit J.Lo auf der Bühne stand und wie das für ihn war, schildert er im Video.

Freunde und Familie wussten von nichts

Von seinem Duett mit J.Lo haben selbst Freunde und Familie erst erfahren, als der Song schon fertig war. "Es war der Part, wo ich sage 'Qué pasa J.Lo', wo meine Mutter und mein Bruder sagten: 'Du verarscht uns jetzt.'", erzählt Alvaro.

Weit gefehlt. Mit Superstar Jennifer Lopez und dem gemeinsamen Song trat der 28-Jährige danach sogar zweimal live in den USA auf. Wieso er sich an den ersten Auftritt nicht allzu gerne zurück erinnert, erzählt er am Dienstag, den 28. Mai 2019, ab 20:15 Uhr bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" und direkt im Anschluss bei "Die Alvaro-Soler-Story".

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ bei TVNOW

Alle Folgen des Tauschkonzerts gibt es zum ersten Mal vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW auf Abruf. VOX zeigt den Alvaro-Soler-Abend am Dienstag, den 28. Mai, um 20:15 Uhr. Im Anschluss nimmt Moderatorin Annie Hoffmann die Zuschauer zusammen mit dem Künstler des Abends hinter die Kulissen: „Die Alvaro-Soler-Story“ ab 22:10 Uhr.​