Dienstags 20:15

Sing meinen Song 2019: Jeanette Biedermann ist seit 20 Jahren im Showbizz

Jeanette: "Ich habe mehr Lachfalten"

Jeanette Biedermann ist ein alter Hase im Showbizz. Mit blutjungen 18 Jahren startet sie ihre Schauspielkarriere bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Kurz darauf beginnt sie auch ihre Laufbahn als Sängerin. Doch zwischendurch kehrt sie nochmal für die Serie "Verliebt in Berlin" zum Schauspiel zurück. Äußerlich hat sich Jeanette zwar kaum verändert, aber ihre Persönlichkeit hat eine Wandlung durchgemacht. Welche das ist, verrät sie im Video. Außerdem blicken wir auch noch mal auf ihre GZSZ-Zeit zurück.

Kurioser Karrierestart

Bevor Jeanette Biedermann als Schauspielerin durchgestartet ist, hat sie ihr Glück mit Gesang versucht. Ihren ersten großen Auftritt verschaffte sie sich auf eine eher ungewöhnliche Art: Bei einem Musikwettbewerb von der BILD-Zeitung sang sie auf den Anrufbeantworter den Schlager "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg. Damit setzte sie sich gegenüber 300.000 Bewerbern durch. Außerdem gab es für Jeanette Biedermann dadurch ihren ersten Plattenvertrag und einen Auftritt beim ESC-Vorentscheid.

„Sing meinen Song“ bei TVNOW

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ gibt es immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX und im Livestream bei TVNOW. Jede Folge ist bis 7 Tage nach Ausstrahlung der letzten Folge kostenlos bei TVNOW abrufbar.

So wurde aus Paddy Michael Patrick Kelly

"Sing meinen Song" als Sprungbrett

So wurde aus Paddy Michael Patrick Kelly