Sing meinen Song

Sing meinen Song 2019: Jennifer Haben hat ihr Karriereziel nie aus den Augen verloren

Bei Talentwettbewerben trifft Jennifer ihre Idole

"Sing meinen Song"-Star Jennifer Haben hat mir ihren 23 Jahren schon einiges an Bühnenerfahrung gesammelt. Schon mit vier Jahren singt sie in der Kirche das erste Mal vor Publikum. Mit neun Jahren gründet sie ihre erste eigene Band mit der sie im Jahr bis zu 50 Konzerte spielt.

Ein Duett mit Alexander Klaws

Der Wunsch nach einer Musikkarriere wird bei Jennifer mit zunehmenden Alter immer größer. Um ihrem Traum ein Stück näher zu kommen, nimmt sie an diversen Talentshows und Castings teil. Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons trifft sie auch DSDS-Sieger Alexander Klaws und nimmt mit ihm ein Duett auf. Wieso das erste Aufeinandertreffen von ihr und Alexander Klaws etwas überraschend verlief, erzählt sie im Video.

Auch "Sing meinen Song"-Kollegin Jeanette Biedermann und Weltstar Miley Cyrus trifft Jennifer Haben bei Talentshows. Immer mit dem Ziel, irgendwann selbst mit ihrer Musik zu begeistern und erfolgreich zu sein. Ein Plan, der aufgegangen ist.

„Sing meinen Song“ bei TVNOW

Dass die "Beyond The Black"-Sängerin das Zeug dazu hat, ist auch ihren Eltern schon früh klar: "Musik an und Jenny wackelte mit dem Popo schon mit zwei Jahren. Da hat man schon gemerkt, sie hat was im Blut." Von Anfang an stehen ihr ihre Eltern zur Seite und unterstützen sie.

Wie die Talentshows für Jennifer gelaufen sind und wie die anderen Künstler ihre Metal-Songs interpretieren, zeigt VOX am Dienstag, den 11. Juni ab 20:15 Uhr bei "Sing meinen Song". Direkt im Anschluss um 22:10 Uhr nimmt Moderatorin Annie Hoffmann die Zuschauer mit und zeigt in "Die Jennifer-Haben-Story", wie die private und die berufliche Jenny zusammengehören. Zum ersten Mal ist das Tauschkonzert auch schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf bei TVNOW verfügbar.

VIDEOS

Was Sie noch nicht über Wincent Weiss wussten

3 Fakten zum "Sing meinen Song"-Star

Was Sie noch nicht über Wincent Weiss wussten