Sing meinen Song 2020: Ilse DeLange macht aus „Zuhause ist wir“ eine internationale Nummer

Aus „Zuhause ist wir“ wird „Home is Where We Are“

Als MoTrip am vierten Tauschabend den Klängen von IlseDeLange lauscht, kann er es gar nicht fassen: Das soll wirklich sein Song „Zuhause ist wir“ sein?! Die Country-Sängerin hat das Lied komplett ins Englische übersetzt und macht damit aus dem Werk des Rappers einen internationalen „Welthit“. Dafür gibt's am Ende sogar die Kalimba von MoTrip, denn er kürt Ilses Neu-Interpretation zum „Song des Abends“. Wie emotional die wunderschöne Country-Ballade für MoTrip ist, zeigen wir im Video.

MoTrip: „Vielleicht habe ich sie unterschätzt“

Eine Gitarre, ein bisschen Geige und Ilses weiche Stimme – mehr braucht es nicht, um die „Sing meinen Song“-Stars zu verzaubern. Besonders Songgeber MoTrip trifft Ilses Version mitten ins Herz: Immer wieder muss der Rapper heftig schlucken und hält sich verträumt die Hände ins Gesicht. Als Ilse den letzten Ton singt, gehen die Emotionen mit MoTrip durch und er fängt an zu weinen. „Du hast eine internationale Nummer aus diesem Text gezaubert“, lobt er den niederländischen Country-Star. Dass Ilse solche Gefühle in ihm weckt, hätte MoTrip nie gedacht. „Vielleicht habe ich sie unterschätzt“, gibt er nach ihrem Auftritt zu. Auch LEA ist von Ilses Version hellauf begeistert: „Du hast einen Welthit daraus gemacht!“

Ilses Neu-Interpretation von „Zuhause ist wir“ und alle anderen Tauschsongs gibt es bereits zum Download und im Stream. Außerdem ist das Album „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 7“ hier in verschiedenen Versionen erhältlich.

Im Video: MoTrip kürt Ilse DeLanges Version zum „Song des Abends“

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX. Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.