Dieser Song geht ans Herz

Sing meinen Song 2020: LEA berührt mit ihrer gefühlvollen Klavier-Ballade zu „Für immer“

Die traurige Geschichte hinter dem Song

Es ist der letzte Auftritt am Abend von Max Giesinger bei “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert”, der noch mal allen Tränen in die Augen treibt. LEA hat sich das Lied “Für immer” ausgesucht und daraus eine energetische und gefühlvolle Klavierballade gezaubert. Damit berührt sie die Künstler auf dem Tauschkonzert-Sofa, die aber auch von der Geschichte dahinter gerührt sind. Max hat den Song nämlich mit seinem besten Freund Steffen zusammen geschrieben: “Steffens Papa war unfassbar lange krank. Als der Song entstanden ist, hat er glaub ich noch drei, vier Jahre gelebt und ist dann gestorben. Ein Wunsch der Familie war, dass ich den Song bei der Beerdigung spiele.” Den emotionalen Auftritt von LEA zeigen wir im Video in voller Länge. 

LEA: „Ich fühle den Song so krass“

Als LEA diesen Song mit ihrer zarten Stimme performt, kullern bei Nico Santos die Tränen. „Was ist das für ein Abend?“, fragt sich der Sänger sichtlich aufgewühlt von dem berührenden Auftritt. Songgeber Max Giesinger ist ebenfalls total begeistert und dankbar für LEAs ganz besondere Version: „Sie ist eine wahnsinnig gute Künstlerin.“ Für LEA selbst war es eine echte Herausforderung: „Ich fühle den Song so krass. Und mit Max’ Geschichte dahinter noch mal mehr.“

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr. Online auf TVNOW ist die neue Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung verfügbar.