Der wohl härteste „Sing meinen Song“-Moment für MoTrip

Sing meinen Song 2020: MoTrip fühlt „puren Schmerz“, als Michael Patrick Kelly „Embryo“ singt

Michael Patrick Kellys „Embryo“ berührt alle zutiefst

Nach diesem Auftritt fehlen allen die Worte. Am vierten Tauschabend in Südafrika singt „Sing meinen Song“-Gastgeber Michael Patrick Kelly MoTrips Song „Embryo“. Mit diesem Lied verarbeitete der Rapper die Abtreibung, für die er und seine Freundin Larissa sich als Teenager entschieden, als sie ungewollt schwanger wurde. Dass der Schmerz von damals noch immer tief sitzt und MoTrip diese Entscheidung noch heute bereut, wird mit jedem Satz, den Michael Patrick singt, und mit jeder Träne, die bei Mo fließt, deutlicher. Im Video zeigen wir Michael Patrick Kellys emotionalen Auftritt und die Reaktionen danach.

MoTrip: „Ich habe sowas noch nie in meinem Leben erlebt“

„Es tut mir leid, ich kann nicht mehr sprechen“, lauten MoTrips erste Worte, als Michael Patrick ihn nach seinem Auftritt in den Arm nimmt. MoTrip fühlt in diesem Moment „puren Schmerz“, wie er selbst sagt. Und trotzdem ist er dem "Sing meinen Song"-Gastgeber dankbar.

„Ich habe sowas noch nie in meinem Leben erlebt“, so MoTrip, als er sich mit tränenüberströmtem Gesicht langsam wieder sammelt. „Ich glaube, das ist befreiend, aber es ist ein sehr, sehr, sehr schmerzhafter Weg.“ 

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX. 

Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.