Sing meinen Song – Die größten Überraschungen: Yvonne Catterfeld singt „L.M.A.A.“ von Daniel Wirtz

Yvonne Catterfeld sorgt in der zweiten Staffel für eine große Überraschung

In der sechsten Show der zweiten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ singt Yvonne Catterfeld den Song „L.M.A.A.“ von Daniel Wirtz und zeigt dabei, dass sie auch vor etwas derberen Texten keine Angst hat. Daniel Wirtz ist froh, dass sich Yvonne Catterfeld diesen Titel ausgesucht hat – das hatte er sich nämlich sogar gewünscht. Und Yvonne Catterfeld hat dabei auch richtig viel Spaß und ist dankbar, dass sie den Titel singen durfte. Weil bei Yvonne Catterfeld die Schere zum Original am Ende am allergrößten ist, überreicht ihr Daniel Wirtz für ihre Neuinterpretation sogar eine Protea für den „Song des Abends“. Natürlich darf dieser Auftritt in unserem Special „Sing meinen Song – Die größten Überraschungen“ daher nicht fehlen.

Daniel Wirtz: „Das hätte ich nie erwartet“

Beim Einüben des Songs „L.M.A.A“ von Daniel Wirtz hatte Yvonne Catterfeld die Schwierigkeit, bei der „geschriebenen“ Version überhaupt die Melodie zu finden. Aber das gelingt ihr beim Auftritt vor ihren Musiker-Kollegen hervorragend. Sie macht eine ganz eigene Version aus dem Song und zeigt, dass sie auch vor der derben Wortwahl von Daniel Wirtz nicht zurückschreckt. Daniel ist komplett begeistert. Er findet, dass Yvonne Catterfeld den Song „in so einer tollen Version zurückgeworfen hat, die ich so nie erwartet hätte.“

Auch die Prinzen fanden die Interpretation ihrer Kollegin „sehr sehr überzeugend“. Christina Stürmer kann sich bei den Lobeshymnen nur anschließen und findet es toll, wie Yvonne „den Song einfach zu ihrem gemacht hat“.

Yvonne Catterfeld: „Das ist eine meiner Lieblingsnummern hier in der Staffel“

Yvonne Catterfeld selbst ist total glücklich nach dem Auftritt und sagt: „Danke! Ich habe mich so gefreut, das zu machen.“ Sie gesteht: “ch hätte jetzt L.M.A.A. in einem Song nicht unbedingt in den Mund genommen. Im täglichen Leben tue ich das schon mal öfter, besonders beim Autofahren. Aber ich bin sehr froh darüber, dass ich die Chance hatte, das mal zu tun.“

Aber damit nicht genug: Zurück auf dem „Sing meinen Song“-Sofa sagt Yvonne Catterfeld, dass dies eine ihrer „Lieblingsnummern hier in der Staffel“ ist. Sie hatte zwar einen „tierisch trockenen Mund“, weil sie den Song „gerne gut machen wollte“. Daniel Wirtz kann sie da aber beruhigen und bestätigt ihr, dass ihr das absolut gelungen ist und kürt Yvonnes „L.M.A.A.“ zu einem seiner beiden „Songs des Abends“.

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ jederzeit auf TVNOW streamen

In „Sing meinen Song – Die größten Überraschungen“ zeigt VOX am Dienstag, den 7. Juli, um 20:15 Uhr noch einmal ein Wiedersehen mit den KünstlerInnen aller sieben Staffeln. Eine Woche später, am Dienstag, den 14. Juli, ist dann das Special „Sing meinen Song – Die besten Duette“ zu sehen.

Bevor „Sing meinen Song“ im Frühjahr 2021 mit neuen Künstlern in eine neue Staffel startet, haben wir genau das Richtige: Online ist nämlich die aktuelle Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf TVNOW abrufbar.