Das #wirbleibenzuhause-Festival

"Sing meinen Song"-Stars kündigen Livestream-Konzert auf Instagram an

ARCHIV - 03.10.2019, Schleswig-Holstein, Kiel: Der Sänger Johannes Oerding singt im Rahmen der zentralen Feier zum Tag der Deutschen Einheit. Schleswig-Holstein als Land mit dem aktuellen Bundesratsvorsitz richtete 2019 die zentrale Feier zum 3. Okto
Johannes Oerding hat das #wirbleibenzuhause-Festival auf seinem Instagram-Kanal verkündet. © dpa, Frank Molter, mni

#wirbleibenzuhausefestival mit LEA, Max Giesinger und Nico Santos

Kaum ein Hashtag wird im Moment häufiger in den sozialen Netzwerken geteilt als #stayathome: Bleibt zu Hause! An genau dieses Motto sollten wir uns alle so gut es geht halten, um die zu rasante Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Doch selbst mit TV-Serien, Filmen, Büchern und jeder Menge anderer Beschäftigungen kann es in den eigenen vier Wänden irgendwann langweilig werden. Wenn selbst die Fenster wieder blitzblank glänzen und der Kleiderschrank ausgemistet ist, dann wird es höchste Zeit für etwas Abwechslung. 

Und die kommt am Sonntag, 22. März ab 18:00 Uhr von einigen unserer "Sing meinen Song"-Stars und noch mehr tollen Musikern - und zwar direkt aus deren Wohnzimmern in unser eigenes Zuhause. Auch ehemalige "Sing meinen Song"-Stars sind dabei: Álvaro Soler zum Beispiel und Johannes Oerding, der das Festival auf seiner Instagram-Seite als Erster verkündet hat.

Das wohl gemütlichste Festival aller Zeiten

Johannes Oerding, Álvaro Soler, Nico Santos, Max Giesinger und LEA treten alle auf einem Festival auf, das im eigenen Wohnzimmer stattfindet - das klingt doch fast zu gut, um wahr zu sein! Ist es aber nicht.

Gemeinsam mit ein paar weiteren deutschen Künstlern veranstalten sie das #wirbleibenzuhause-Festival. Wo das stattfindet? Natürlich in unseren Wohnzimmern! Sonntagabend ab 18:00 Uhr kann jeder via Instagram vom Sofa aus den Livestrem-Konzerten lauschen. Ab auf die Couch statt rein ins Festivalzelt? Also wir freuen uns schon darauf!