Sonntags 17:00

SLS Electric Drive und SLS Black Series

Neue Dimensionen beim Thema Elektromobilität

631 PS katapultieren den Supersportwagen SLS Black Series von Mercedes in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde. Damit erinnert der Black Series sehr an den im Rennsport erfolgreichen GT3-Rennwagen. Nur darf der SLS auch auf der Straße bewegt werden.

SLS Electric Drive und SLS Black Series

Auch beim Thema Elektromobilität eröffnet Mercedes ganz neue Dimensionen. Denn mit dem Mercedes SLS Electric Drive hat Mercedes einen der umweltfreundlichsten Sportwagen auf den Markt gebracht. In nur 3,9 Sekunden soll er von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen. Mit einem Verkaufspreis von mehr als 400.000,- EUR ist er aber nicht nur knapp 150.000,- EUR teurer als der SLS Black Series, er ist auch das teuerste Modell der Mercedes-Familie.

Unser Rennfahrer Lance David Arnold durfte die beiden Supersportwagen auf der Rennstrecke testen und herausfinden, was die beiden Raketen so draufhaben.

Mit welchem Auto-Abo fährt es sich am günstigsten?

Check mit dem Experten

Mit welchem Auto-Abo fährt es sich am günstigsten?