Grill den Profi

Steffen Henssler: Gänsehaut-Comeback beim zweiten "Grill den Profi - Sommer-Special"

Steffen Henssler ist zurück beim "Grill den Profi - Sommer-Special".
Steffen Henssler ist zurück beim "Grill den Profi - Sommer-Special". © VOX

Henssler wird von Tim Mälzer zum legendären Koch-Battle herausgefordert

Als Steffen Henssler auf die Seebühne läuft und in altbekannter Manier auf seine Kücheninsel springt, um das Publikum zu begrüßen, gibt es kein Halten mehr. Es folgen minutenlanger Jubel, Applaus und Standing-Ovations: Steffen Henssler ist nach Hause zurückgekehrt. Aber es wird ja nicht nur gefeiert, sondern auch gegrillt. Evelyn Burdecki, Oliver Pocher und Dennis aus Hürth wollen ihm das Leben schwer machen. Nur das Letzterer seinen Platz für Tim Mälzer frei macht. Es folg ein Hammer-Battle.

Steffen Henssler: "Das Gericht überrascht mich!"

Zunächst läuft alles nach Plan: Bei der Vorspeise tritt Steffen Henssler gegen Evelyn Burdecki an. "Kaisergranat mit Gurke" ist die Wahl seiner Herausforderin. "Kaisergranat ist die Deluxe-Variante unter den Krustentieren. Da merkt man, dass Evelyn weiß, was sie macht", stellt Steffen Henssler anerkennend fest. Aber wird er mit dieser Einschätzung Recht behalten?

Weiter geht es mit dem Duell des Hauptgangs. Steffen Henssler und Oliver Pocher versuchen sich am "Bettlerhuhn", einer Maishähnchenkeule, die im Salzteig gegart wird. Während der Comedian hochkonzentriert bei der Arbeit ist, wirkt Steffen Henssler hier eher zögerlich. "Ich bin noch ein bisschen unschlüssig, muss ich sagen. Das Gericht überrascht mich", gibt er zu.

Riesen Überraschung für Henssler: Mälzer kocht gegen ihn

Doch der noch viel größere Hammer kommt im Dessert auf Steffen zu. "Waffel mit gegrilltem Dings und flambierten Bums", heißt die Aufgabe. Dennis aus Hürth verkündet plötzlich: "Ich trete nicht an. Aber ich habe einen Vertreter mitgebracht. Tim Mälzer." Der historische Wettbewerb der beiden Profis beginnt. Schnell wird klar: Hier stehen sich nicht nur zwei ebenbürtige Köche, sondern auch mitreißende Entertainer gegenüber. "Ich habe gehört, dass Steffen hier antritt und ich wollte ihn mit einer Niederlage heimschicken", gibt sich Tim Mälzer gleich zu Anfang siegessicher.

Mit einem breiten Grinsen sagt er auch: "Natürlich nur um zu gewährleisten, dass wir ihn nächstes Jahr definitiv wiedersehen." Steffen Hensslers Konter lässt nicht lange auf sich warten. Als Ruth Moschner Tim Mälzer darauf hinweist, dass in der Sendung ja eigentlich Amateure gegen Profis grillen, lacht der Sternekoch nur: "Na, das bleibt ja auch so!"

All diese denkwürdigen Duelle zeigen wir euch am Sonntag, den 30. September, ab 20:15 Uhr bei VOX. Und alle Folgen "Grill den Profi" gibt es natürlich bei TV NOW. 

Alle Videos

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"

Großes Lob vom Meister für die Promis

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"