JETZT schon bei TVNOW & Montags 23:10

Survivor 2019: Abdallah wäre als Kind mehrmals fast gestorben

Abdallah: "Alle dachten, dass ich sterben werde"
Abdallah: "Alle dachten, dass ich sterben werde" So wurde er als Kind zum "Survivor" 01:32

Hier erzählt Abdallah exklusiv seine Geschichte

Zu Beginn der Staffel von „Survivor“ 2019 überraschte Abdallah mit einigen Aussagen. Unter anderem sagte er, dass er als Baby fast gestorben wäre und später einen Krieg überlebt habe. Aber was steckt da eigentlich genau dahinter? Abdallah erzählt hier im Video exklusiv, was er als Kind erleben musste.

Abdallah vermisst seine Familie bei „Survivor“ 2019

Abdallah stammt eigentlich aus dem Libanon, wohnt jetzt aber in Deutschland und arbeitet als Chirurg in Berlin. Seine ganze Familie ist allerdings noch im Libanon, wie er vor dem Start von „Survivor“ bei VOX erzählt. Er vermisst seine Liebsten sehr. Allerdings ist er es durch die räumliche Trennung gewohnt, von seiner Familie getrennt zu sein. Für Abdallah vielleicht ein Vorteil?

Das hofft der „Survivor“-Spieler jedenfalls. Er vermutet, dass ihm die Trennung von seinen Eltern und seinem Bruder nicht so sehr zu schaffen machen wird. Und er hofft, dass die anderen Spieler daran vielleicht mehr zu knabbern haben werden als er selbst.

Wie sich Abdallah bei „Survivor“ schlägt, das gibt’s immer montags bei TVNOW und bei VOX zu sehen.