Aktuelle Musik-News

Hören Sie hier rein!

Taylor Swift legt ihren Hit-Song "Love Story" neu auf

Was Taylor Swift anfasst wird ein Erfolg
Was Taylor Swift anfasst wird ein Erfolg Song Love Story wiederbelebt 00:40

Taylor Swift: Ihre Erfolgssträhne nimmt nicht ab

Was Taylor Swift anfasst, das wird zu Gold. Das beweist die Sängerin mit ihrer Musik immer wieder aufs Neue. Und selbst alten Songs kann die 31-Jährige mit Leichtigkeit neues Leben einhauchen. Gerade erst hat die Freundin von Schauspieler Joe Alwyn (29) ihren Hit „Love Story“ von 2008 wiederbelebt und der ging in den Billboard Charts sofort durch die Decke. Wie die neue Version des Chartbreakers klingt, das können Sie im Video hören.

Taylor Swift gehen nie die Ideen aus

Die Tinte in Taylor Swifts Musikfüller scheint nie leer zu sein. Denn wenn sie nicht gerade alte Hits recyclet, schreibt die Musikerin fleißig an neuen Alben. So nutzte die 31-Jährige auch ihre Freizeit in der Corona-Pandemie, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen: Dabei entstand ihr Album „Evermore“, das im Dezember 2020 auf dem Markt erschien.

Taylor schreibt Songs mit Freund Joe Alwyn

Über den lyrischen Input von Freunden ist Taylor bei ihrem musikalischen Schaffen immer dankbar: So half Joe Alwyn, zu dem Taylor erst kürzlich nach London gezogen ist, seiner Liebsten zuletzt bei den Songtexten zu „Champagne Problems“, „"Coney Island" und "Evermore". Unter dem Synonym „William Bowery“ hat sich der Schauspieler damit auf ihrer neuen Platten verewigt.