Mittwochs I 20:15

The Good Doctor: Freddie Highmore spielt Dr. Shaun Murphy

Freddie Highmore spielt Dr. Shaun Murphy
Freddie Highmore spielt Dr. Shaun Murphy "Erzähl uns von Shaun Murphy" 01:01

Freddie Highmore verkörpert einen ganz besonderen jungen Arzt

Dr. Shaun Murphy ist ein junger Chirurg mit Autismus und Savant-Syndrom, auch Inselbegabung genannt. Durch die Hilfe von Dr. Aaron Glassman, der ihn schon seit seiner Kindheit kennt, erhält Shaun die Möglichkeit, eine Assistenzarztausbildung an einem renommierten Krankenhaus zu beginnen. Der Schauspieler Freddie Highmore übernimmt in "The Good Doctor" die Rolle des außergewöhnlichen Arztes.

Freddie Highmore erlangte internationale Bekanntheit an der Seite von Johnny Depp

Alfred "Freddie" Thomas Highmore wurde am 14. Februar 1992 in London geboren. Als Sohn einer Managerin und eines Schauspielers stand er schon mit nur sieben Jahren an der Seite von Helena Bonham Carter in dem Film "Women Talking Dirty" vor der Kamera. Nach kleineren Rollen spielte er im Jahr 2004 in Filmen wie "Zwei Brüder" und "Five Children and It" mit.

Für "Wenn Träume fliegen lernen" (2004) stand er gemeinsam mit Johnny Depp vor der Kamera und erlangte internationale Bekanntheit. Ein Jahr später übernahm er die Hauptrolle neben Johnny Depp in dem Fantasyfilm "Charlie und die Schokoladenfabrik". Es folgten Rollen in "Ein gutes Jahr" (2006), "Arthur und die Minimoys" (2006) und "Der Klang des Herzens" (2007).

In "Der Goldene Kompass" (2007) lieh er dem Dämon Pantalaimon seine Stimme und spielte im Film "Die Geheimnisse der Spiderwicks" (2008) mit. In den nächsten Jahren war er in "Arthur und die Minimoys 2 – Die Rückkehr des bösen M" (2009) und in der Fortsetzung "Arthur und die Minimoys 3 – Die große Entscheidung" (2010) zu sehen.

Von der Kinoleinwand wechselte Freddie Highmore im Jahr 2013 ins TV-Business. Dort verkörperte er Norman Bates in der Serie "Bates Motel".

2017 wurde Highmore dafür unter anderem mit dem People’s Choice Award in der Kategorie "Favorite Cable TV Actor" ausgezeichnet. In der neuen VOX-Serie "The Good Doctor" übernimmt der Brite die Hauptrolle des autistischen Arztes Dr. Shaun Murphy. 2018 wurde er für die Rolle für einen Golden Globe nominiert.

Ab dem 10. Oktober bringen wir die Serie endlich auch in Deutschland ins Free-TV. Bei TV NOW gibt es die Folgen bereits jetzt schon in voller Länge zu sehen.

Freddie Highmore spielt Dr. Shaun Murphy

"Erzähl uns von Shaun Murphy"

Freddie Highmore spielt Dr. Shaun Murphy

The Good Doctor

"The Good Doctor" bei VOX

​In der 18 Folgen umfassenden ersten Staffel der ABC-Serie "The Good Doctor" nach dem Drehbuch von "Dr. House"-Schöpfer David Shore muss sich ein junger autistischer Assistenzarzt den großen und kleinen Herausforderungen seines privaten und beruflichen Alltags stellen.

Shaun Murphy (Freddie Highmore) ist anders als seine Kollegen: Der autistische Chirurg ist inselbegabt und sowohl durch sein tiefgehendes medizinisches Verständnis als auch durch seine scharfsinnigen medizinischen Diagnosen ein echtes Genie. Sein Mentor und Jugendbekannter Dr. Aaron Glassman (Richard Schiff) hält daher große Stücke auf Shauns Fähigkeiten und verschafft ihm als Klinikchef des St. Bonaventure Hospitals in San José einen Job als Assistenzarzt in der dortigen Chirurgie.

Doch mit der Erreichung seines größten Zieles, fangen für den aus dem beschaulichen Wyoming stammenden Shaun die Probleme erst an: So spielend einfach ihm medizinische Diagnosen fallen, so unsäglich schwer tut er sich mit sozialen Kontakten und zwischenmenschlicher Interaktion. Seinen Kollegen behandeln den jungen Assistenzarzt wegen seiner naiven und direkten Art wie einen Sonderling und fürchten sogar um die gute Reputation des Krankenhauses. So muss Shaun gleich nach seiner Anstellung beweisen, dass er trotz seiner empathischen Einschränkungen und sozialen Schwächen in der Lage ist, Leben zu retten…

Die auf einer gleichnamigen südkoreanischen Serie basierende Drama-Serie "The Good Doctor" wurde von Shore Z Productions, Sony Pictures und den ABC Studios produziert und startete im Herbst 2017 in den USA mit beachtlichem Erfolg. Eine zweite Staffel wurde im März 2018 in Auftrag gegeben. Freddie Highmore wurde 2018 für seine fabelhafte Performance als hochbegabter autistischer Chirurg Shaun Murphy bei den Golden Globes 2018 als "Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie" nominiert. Zuvor konnte er sich unter anderem bereits als junger Norman Bates in fünf Staffeln der Serie "Bates Motel" einen Namen machen.