Auswanderer in Sorge

Versuchter Einbruch bei "Goodbye Deutschland"-Stars Steff Jerkel und Peggy Jerofke in drei Millionen-Villa

Schock für die "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Peggy und Steff: Bei ihnen wurde versucht einzubrechen.
Schock für die "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Peggy und Steff: Bei ihnen wurde versucht einzubrechen. © TVNOW / Stefan Gregorowius, SpotOn

Seit 14 Jahren leben die „Goodbye Deutschland“-Stars Peggy Jerofke und Steff Jerkel nun schon im sonnigen Mallorca und eigentlich könnte alles so schön sein, wenn es dort nicht auch Einbrecher geben würde. Wie die beiden Auswanderer jetzt verraten haben, wurde versucht, in ihre drei Millionen Euro teure Villa einzubrechen – und diesen Schock erleben die beiden tatsächlich nicht zum ersten Mal.

Peggy Jerofke: "Allein, dass es schon jemand versucht hat, ist eklig"

Am Mittwoch, den 7. September, haben fremde Menschen versucht, in das Heiligtum von Peggy und Steff einzubrechen. Fotos von einer demolierten Haustür zeigen den eindeutigen Einbruchsversuch. Peggy zeigte nun das Türschloss auf Instagram und erzählt ihren Followern: „Ich schließe hier gerade die Tür auf und schaut mal, das ist richtig abgebrochen. Da hat jemand versucht, bei uns reinzukommen.“

Auch wenn die Fremden es nicht bis ins Haus geschafft haben, bleibt für Peggy ein mehr als ungutes Gefühl zurück: „Das ist gar nicht lustig, weil schon zwei Mal eingebrochen wurde. Man fühlt sich nicht mehr wohl zu Hause. Das war schon ein Schock am Mittwoch. Da hat jemand versucht reinzukommen. Allein, dass es schon jemand versucht hat, ist eklig. Man versucht das zu verdrängen, aber das ist schon ein blödes Gefühl."

Diese Tür zeigt deutlich: Hier wurde versucht einzubrechen.
Diese Tür zeigt deutlich: Hier wurde versucht einzubrechen. © RTL

2021 wurde bereits bei Steff und Peggy eingebrochen

Dieses Mal haben Peggy und Steff Glück gehabt und die Einbrecher haben es nicht bis ins Haus geschafft, doch das hat 2021 ganz anders ausgesehen. Im Frühjahr zeigte Steff in seiner Instagram-Story mehrere verwüstete Räume, damals kam es zu einem Einbruch. Jetzt will der Mallorca-Auswanderer mit Hilfe von Kameras, welche die komplette Villa überwachen, herausfinden, wer sein Familienglück auf solch eine Weise stören wollte.

"Goodbye Deutschland" auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von „Goodybe Deutschland“ stehen zum Abruf auf RTL+ bereit. (rgä)

Katrin hat ihr Glück gefunden

Happy Family

Katrin hat ihr Glück gefunden