MO-FR 20:13

#VOXStimme

#VOXStimme zum Weltalphabetisierungstag

„Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch fordert Unterstützung für Analphabeten

Direkte Worte zum Weltalphabetisierungstag
Direkte Worte zum Weltalphabetisierungstag #VOXStimme mit Günther Jauch 01:58

Dringender Appell von Günther Jauch

In der Grundschule lernen wir Lesen und Schreiben. Trotzdem leidet jeder achte Mensch in Deutschland unter funktionalem Analphabetismus. Dabei können wir sie mit vereinten Kräften dazu ermutigen, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das macht „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch passend zum Weltalphabetisierungstag (08. September) im Short-Format #VOXStimme klar. Den kompletten Appell des 65-Jährigen gibt's im Video zu sehen.

Analphabeten sind alles andere als „dumm“

Bei einem guten Buch einfach mal den Kopf aus- und die Fantasie anschalten – das bleibt Menschen, die unter funktionalem Analphabetismus leiden, verwehrt. Dabei sind sie alles andere als „dumm“, wie #VOXStimme Günther Jauch betont. Oft hatten sie „eine schwere Kindheit“, „nicht die nötige Förderung“ oder „andere Probleme“. Doch wir alle können dazu beitragen, dass sie ihre Scham vor Verurteilung überwinden und Lesen und Schreiben lernen. Schließlich sind wir dafür „wirklich nie zu alt“.

#VOXStimme – montags bis freitags immer um 20:13 Uhr auf VOX

Geradeheraus, meinungsstark und ganz persönlich – das ist die #VOXStimme! Montags bis freitags tritt immer ein anderer Mensch mit einem besonderen und sehr persönlichen Anliegen vor die Kamera – Promis und Nicht-Promis bringen ihre Meinung zu einem bestimmten Thema auf den Punkt. 20:13 Uhr bei VOX im TV.

Hier gibt es alle #VOXStimmen in der Übersicht. (ngu)