MO-FR 20:13

#VOXStimme

Die Schauspielerin hat das Down-Syndrom

#VOXStimme mit Luisa Wöllisch: "Besondere Menschen wie ich sterben aus!"

Luisa Wöllisch: "Besondere Menschen wie ich sterben aus"
Luisa Wöllisch: "Besondere Menschen wie ich sterben aus" #VOXStimme zu "Down & Happy" 01:49

Luisa Wöllisch: „Ich möchte Mut machen, sich für ein besonderes Kind zu entscheiden“

Luisa Wöllisch hat das Down-Syndrom. Trotzdem hat sie eine Schauspielausbildung absolviert und ist erfolgreich als Schauspielerin tätig. Ein Glück, das Generationen nach ihr vielleicht nicht mehr haben, denn diese Ausbildung gibt es nicht mehr. Und auch Menschen wie sie könnte es bald nicht mehr geben. Immer mehr schwangere Frauen entscheiden sich für eine Abtreibung, wenn sie die Diagnose Down-Syndrom beim ungeborenen Kind bekommen. „Ich möchte Mut machen, sich für ein besonderes Kind zu entscheiden“, sagt Luisa Wöllisch. Ihre ganze #VOXStimme gibt es hier im Video zu sehen.

Down-Syndrom: Was ist das eigentlich?

Das Down-Syndrom ist streng genommen keine Krankheit, sondern eine Anomalie des Erbguts und beruht auf einem Gendefekt. Es zählt zu den häufigsten sogenannten numerischen Chromosomenanomalien und hat sowohl organische als auch geistige Defizite zur Folge.

Aber was genau bedeutet, erfahren Sie hier:

Was ist das Down-Syndrom?
Was ist das Down-Syndrom? Trisomie 21 01:16

Mein Kind hat Down-Syndrom - was nun?

Wie Luisa Wöllisch in ihrer #VOXStimme beschreibt, treiben fast alle Frauen ihr ungeborenes Baby an, wenn sie erfahren, dass es das Down-Syndrom hat. Das muss nicht sein, ist sich die Schauspielerin sicher.

Vielleicht steckt ja auch viel Angst dahinter? Was bedeutet das denn eigentlich für die Eltern? Das wird hier von einer betroffenen Frau erklärt.

DAS macht Menschen mit Down-Syndrom besonders
DAS macht Menschen mit Down-Syndrom besonders Was Sie noch nicht über Trisomie 21 wussten 01:31

Alle weiteren Themen und Infos rund um das Down-Syndrom haben wir HIER für Sie zusammengefasst. (fhe)