Princess Charming

Katharina van Elten bei #VOXStimme 

"Princess Charming"-Kandidatin erklärt: Darum ist Verhütung bei lesbischem Sex wichtig

Katharina van Elten will über sexuelle Gesundheit aufklären
Katharina van Elten will über sexuelle Gesundheit aufklären "Princess Charming"-Kandidatin bei #VOXStimme 02:00

Katharina van Elten war Kandidatin der diesjährigen „Princess Charming“-Staffel. In der Sendung hat sie eine sehr persönliche Geschichte aus ihrer Vergangenheit geteilt und die hat mit Verhütung bei lesbischem Sex zu tun. Die ganze Story dazu erfahren Sie im Video zur VOXStimme.

Katharina van Elten kann auf natürlichem Wege keine Kinder mehr bekommen

Katharina lernt in einer Sommernacht eine Frau kennen, die sie total fasziniert. Der Abend endet im Hotelzimmer der Frau, die Katharina kennenlernt. Ohne Verhütung und Blick auf Hygiene schlafen sie miteinander. Was für die beiden Frauen als aufregendes Abenteuer beginnt, endet im Krankenhaus.

Katharina merkt in den Tagen danach, dass es ihr nicht gut geht. Sie besucht einen Arzt der sie sofort ins Krankenhaus schickt. Es stellt sich raus, dass sie eine Sepsis hat, es kommt drei Stunden später zu einer Not-OP. Doch damit nicht genug. Eine weitere Folge des One-Night-Stands – Katharinas Eileiter haben sich in der verhängnisvollen Nacht entzündet. Sie kann auf natürlichem Weg keine Kinder mehr bekommen.

In ihrer VOXStimme möchte Katharina darauf aufmerksam machen, dass Verhütung mehr als nur die Vermeidung von Schwangerschaften ist und dazu aufrufen, sich und andere zu schützen.

Noch mehr Stimmen zu vielen weiteren bewegenden Themen gibt es hier zu sehen. (rgä)

"Princess Charming" auf RTL+ anschauen

„Princess Charming“ gibt es natürlich auch auf RTL+.