Samstags 18:00

Wasserschildkröten: Futter

Wasserschildkröten: Futter

Ausgewogenheit ist wichtig

Die Reptilien sind nicht nur anspruchsvoll in Hinblick auf Wasser, Bewegungsfreiheit, Wärme und Licht, sondern auch in Bezug auf ihr Futter: Hierbei ist eine ausgewogene Mischung aus Lebend- und Frostfutter, wie gefrorene Mückenlarven, zu empfehlen.

Die Fütterung sollte jedoch "häppchenweise" erfolgen, da ein Übermaß sowohl die Überfettung der Tiere als auch eine zu große Wasserbelastung des Teichs oder Aquariums zur Folge hat.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Frank Weber findet ein perfektes Zuhause

Glück für Papagei Freddy

Frank Weber findet ein perfektes Zuhause