Wir werden groß!

Wir werden groß´: Apfelcrumble mit Haferstreuseln und Vanilleeis

Victor und Selma geben Gas
Apfelcrumble mit Haferstreuseln und Vanilleeis © vox.de

Die Zutaten:

4 saure Äpfel

1 Zitrone

45g Zucker

250g Butter (Zimmertemperatur)

280g Mehl

110g Haferflocken

135g Zucker

Zimt

1 Orange

1 Prise Salz


So wird's gemacht

Vorbereitung Äpfel:

zuerst die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, dann kurz abwaschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und dann in ca. 2x2cm große Würfel schneiden
die Apfelstücke in eine Schüssel geben und mit dem Zucker, etwas Zimt und dem Saft der Zitrone marinieren
nachdem die Marinade kurz eingezogen ist, die Apfelstücke flach in eine flache Auflaufform verteilen


Vorbereitung Crumble:

alle Zutaten bis auf die Orange in eine große Schüssel geben
die Orange gut abwaschen, dann mit einer Reibe die Zeste abreiben und ebenfalls mit in die Schüssel geben
den Saft der Orange nun noch auspressen und über die Äpfel in der Auflaufform geben
nun mit den Händen alle Zutaten vermengen. Aber nicht zu einem Teig kneten, sondern immer wieder zwischen den Fingern zerbröseln so das Streusel entstehen
die Streusel dann gleichmäßig über den Äpfeln verteilen
nun die Form noch für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen



Backen und anrichten:

den Ofen auf 180°C vorheizen
sobald der Ofen heiß ist, den Auflaufform hineinschieben und backen bis die Streusel  knusprig braun sind
den Crumble aus dem Ofen nehmen, für 2 Minuten auskühlen lassen und dann auf kleine Teller oder Schälchen mit einem Löffel anrichten
auf den warmen Crumble dann eine Kugel Vanilleeis geben