Wir werden groß!

Wir werden groß: Cremiges Geflügelgulasch mit knusprigen Ofenkartoffeln

Die Kartoffeln kommen bald in den Ofen
Cremiges Geflügelgulasch mit knusprigen Ofenkartoffeln © vox.de

Die Zutaten

600g Putengulaschfleisch

500ml Geflügelfond

250g Sahne

4 Karotten

2 Zwiebeln

250g TK Erbsen

Etwas Speisestärke zum Abbinden

Speiseöl

Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Muskatnuss

500g Drillinge

Rosmarin

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Petersilie und Creme Fraiche zum Ausgarnieren

So wird's gemacht

Geflügelgulasch:

Zuerst in einem großen Topf oder Bräter etwas Speiseöl erhitzen
Im heißen Öl das Fleisch kräftig braun anbraten
Währenddessen die Zwiebel und die Karotten schälen und waschen
Die Zwiebel in feine, die Karotten in grobe Würfel schneiden
Wenn das Fleisch braun angebraten ist beide Gemüse dazugeben und ebenfalls mitrösten, dann mit Salz und Pfeffer würzen
Sobald alles gut angeröstet ist mit dem Fond auffüllen
Das Lorbeerblatt und etwas Muskatnuss in den Fond geben
Nun für ca. 45 Minuten köcheln bis das Fleisch schön zart ist
Dann die Sahne zugießen und zum Köcheln bringen
Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und dann unter Rühren in die kochende Flüssigkeit rühren
Abbinden bis die gewünschte saucige Konsistenz erreicht ist
Dann die Erbsen zum Fleisch geben und kurz garen lassen
Nochmals abschmecken und dann direkt servieren



Knusprige Ofenkartoffeln:

Die Drillinge abwaschen, falls sie noch sehr dreckig sind mit einer Gemüsebürste abschrubben
nun einen großen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen
sobald das Wasser kocht, gut salzen und die Kartoffeln im kochenden Wasser für 5 Minuten garen
nun durch ein Sieb abgießen und dann in eine Ofenfeste Form geben
die Nadeln vom Rosmarin abzupfen und mit einem Messer fein hacken
die gehackten Kräuter zu den Kartoffeln geben, dann mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen
den Backofen auf 180°C vorheizen auf Ober-/Unterhitze
die Kartoffeln in den heißen Ofen schieben und backen bis sie leicht braun und knusprig sind


Anrichten:

in tiefere Teller zuerst das Geflügelgulasch anrichten
dann ein paar Kartoffeln neben das Gulasch legen
die Teller mit einem Blatt Petersilie und einem Klecks Creme Fraiche ausgarnieren und dann servieren