MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Ann-Kathrin hat klare Anweisungen vom Verlobten

Braut Ann-Kathrin kann sich nicht entscheiden
Braut Ann-Kathrin kann sich nicht entscheiden Weit oder körperbetont? 09:32

Körperbetont soll es sein

Ein neuer Auftrag für Marie Bernal in Wetzlar: Braut Ann-Kathrin hat ihre Trauzeuginnen Simone und Jessica und Schwägerin Daniela als Unterstützung mitgebracht. Die Brautmodenexpertin weiß sogar schon, in welche Richtung es gehen soll, denn Ann-Kathrin schickte ihr im Vorfeld ein Foto von einem Meerjungfrau-Kleid mit viel Spitze. Und diese Richtung hatte auch der Verlobte vorgegeben, denn er mag seine zukünftige Frau am Hochzeitstag am liebsten in körperbetonter Kleidung. Da wird die Braut ja wohl nichts anderes aussuchen, oder?

Im Laden ist alles vergessen

Doch es ist dann das altbekannte Spiel: Die Braut schickt zwar vorab ein Foto von dem Kleid, das es werden soll, doch sobald sie im Laden ist, schwenkt sie auf einen anderen Stil um. Ann-Kathrins Begleiterinnen möchten die Braut nun mal auch in anderen Modellen als einer Meerjungfrau sehen. Und so landen schließlich neben zwei körperbetonten auch zwei Hochzeitskleider mit weiterem Schnitt in der Umkleidekabine.

Marie Bernal findet das nicht weiter schlimm, sie ist ja schließlich dafür da, den richtigen Stil für die Kundin rauszufinden. Als erstes ist eine "Prinzessin" dran. Ann-Kathrins Zukünftiger weiß von diesen Entwicklungen zum Glück nichts, sonst würde er bestimmt frustriert in das Bild von der Meerjungfrauenrobe beißen. Aber hier haben die Frauen das Sagen, lieber Maximilian. Und eine Prinzessin zu heiraten ist doch mindestens so schön wie eine Meerjungfrau zu ehelichen, oder?

Wofür entscheidet sich Ann-Kathrin? Das seht ihr in voller Länge bei TV NOW.

Alle Videos aus der Sendung

Ein Glitzertraum wird wahr

Jennifer strahlt mit dem Kleid um die Wette

Ein Glitzertraum wird wahr