Zwischen Tüll und Tränen

Durch dick und dünn mit dem Verlobten

Zwischen Tüll und Tränen: Braut Melanie hat 55 Kilo weniger auf der Waage

Melanies unglaubliche Abnehm-Geschichte
Melanies unglaubliche Abnehm-Geschichte Ein anderer Mensch 05:36

Freudig erregt begrüßt Verkäuferin Lea Maaß ihre heutige Kundin Melanie. Sie kennt die Geschichte der 30-jähringen Kauffrau zwar schon, erfährt aber für ihre Beratung noch wertvolle Details. Sagenhafte 55 Kilo hat Melanie abgenommen. Klingt unglaublich, ist von einigen unserer Bräute aber sogar übertroffen worden. Fast noch bemerkenswerter: Die Abnahmeprozedur hat sie zusammen mit ihrem Verlobten gemacht, der seitdem 95 Kilo verloren hat. Wie es dazu kam, erzählt Melanie hier im Video.

Die negativen Seiten des Übergewichts wurden "Zwischen Tüll und Tränen"-Braut Melanie irgendwann zuviel

Für Melanie blieb nur noch der Ausweg Magen-OP
Für Melanie blieb nur noch der Ausweg Magen-OP © VOX

Und dann erzählt Melanie aus dem Nähkästchen: Irgendwann konnten sie und ihr Verlobter André nicht mehr unbeschwert Urlaube buchen, weil sie ständig besorgt waren, dass sie nicht in die Dusche passen oder das Bett zusammenkracht. Beraterin Lea kommen die Tränen, denn als Frau mit ein paar Pfunden zu viel hat sie gerade selbst ein demütigendes Erlebnis im Flieger gehabt. Der Fall war klar: Eine Magenverkleinerung musste her. Gesagt, getan, auch wenn so ein Eingriff natürlich kein Pappenstiel ist. Die beiden müssen wegen des Eingriffs lebenslang zusätzliche Nährstoffe einnehmen und auf ihre Ernährung achten.

Melanie ist noch nicht im neuen Körper angekommen

An ihr neues Ich hat sich Melanie noch nicht gewöhnt. Sie sieht immer noch ihre unförmige Figur im Spiegel, obwohl die gar nicht mehr da ist. Doch auf eins ist sie sehr stolz. Endlich kann man ihre Schlüsselbeine sehen und die sollen im Kleid auch betont werden.

Wie Lea Maaß versucht, Melanie mit dem Brautkleid ein neues Körpergefühl zu geben, sieht man in voller Länge auf RTL+. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Nadine zögert noch etwas mit der Entscheidung

Noch unsicher?

Nadine zögert noch etwas mit der Entscheidung