MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Zwischen Tüll und Tränen: Die Braut kommt extra aus New York

Die Braut hat eine weite Anreise
Die Braut hat eine weite Anreise Besuch aus Amerika 00:06:12

Die Braut reist 6.000 Kilometer weit an

Jowita Gartzke hat sich scheinbar weltweit einen Namen als erstklassige Brautausstatterin gemacht, denn warum sonst sollte eine Kundin, die in New York wohnt, mal eben über 6.000 Kilometer Anreise auf sich nehmen, um bei ihr in Hameln nach einem Hochzeitskleid zu suchen?

Franziska kommt extra aus New York angereist

Für Jowita Gartzke ist die heutige Braut auch mal etwas Anderes: Franziska kommt extra aus New York für die Anprobe angereist, weil sie gerne alle ihre Lieben bei der Brautkleidanprobe dabei haben wollte.

Bis jetzt hatte Jowita immer nur mit der Mama telefoniert und ist gespannt darauf, Franziska kennen zu lernen. Jetzt ist natürlich die Frage: Wie soll das Traumkleid aussehen? "Ich hätte gedacht, etwas mit einer schönen A-Line", lässt sich die Braut hören. "Das steht mir eigentlich immer besser, als so knalleng. Oben aber auch gern mit Spitze." Die Frau Mama hat da andere Vorstellungen. Für sie ist Franziska eindeutig eine Prinzessin. Und - Mama bezahlt das Kleid. Da wird sie wohl auch ein Wörtchen mitreden wollen. Jowitas Aufgabe ist es also, ein Kleid zu finden, das sich bei Tochter und Mutter durchsetzen kann.

Wie die Anprobe läuft, kann man auch bei TV NOW sehen.

Alle Videos aus der Sendung

An Reginas Kleid werden letzte Handgriffe vorgenommen

Der Countdown läuft

An Reginas Kleid werden letzte Handgriffe vorgenommen