MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Die Braut setzt auf Erfahrung

Ist Simone schon glücklich?
Ist Simone schon glücklich? Eine Ex-Mitarbeiterin hilft bei der Auswahl 07:35

Alte Bekannte in Haltern

Im "Hochzeitshaus Haltern am See" bietet das Ehepaar Heike und Jochem Bus bis zu 500 Brautkleider auf 200 Quadratmetern an. Seit über sieben Jahren verkaufen die beiden Profis nun schon erfolgreich Hochzeitsroben und von diesem Expertenwissen will nun die erste Braut des Tages profitieren. Dabei bekommt Braut Simone Unterstützung von einer alten Bekannten der Hochzeitskleidexperten.

Die Ex-Mitarbeiterin soll helfen

Vor sieben Jahren war Leni die erste Mitarbeiterin, die im Hochzeitshaus eingestellt wurde. Aus gesundheitlichen Gründen musste die 45-Jährige nach fünf Jahren den Job wechseln. Und weil sie eine Freundin der Braut ist, ist sie heute bei der Beratung mit dabei und unterstützt Simone bei der Suche nach dem perfekten Kleid. Ob das hilfreich ist oder eher bei der Entscheidung bremst, wird sich zeigen.

Jedenfalls muss es ja mal losgehen und das Ehepaar Bus sucht ein paar Kleider zusammen, die das Budget von 500 Euro nicht sprengen. Ex-Verkäuferin Leni hält sich zunächst zurück und so landen schließlich sieben Kleider in der Vorauswahl. Los geht es mit einer kurzen Robe mit viel Spitze und einem zarten Schleifchengürtel. Kleidexpertin Leni fällt das härtestdenkbare Urteil: Sie lacht, als die Braut aus der Umkleide kommt. Das wird noch eine ganz harte Nuss für Brautkleidexpertin Heike.

Findet Simone trotz widriger Umstände ihr Brautkleid? Das seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Alle Videos aus der Sendung

Ingrid möchte ihrem Hans eine Freude machen

Ein Dirndl zur goldenen Hochzeit

Ingrid möchte ihrem Hans eine Freude machen