MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Die Oma soll ihre Enkelin noch einmal im Brautkleid sehen

Kleiderprobe für die Oma
Kleiderprobe für die Oma Das rührt auch den Profi 04:47

Oma Ilse ist schwer krank

​​In Wermelskirchen braucht Brautkleid-Experte Jörg Michels heute viel Fingerspitzengefühl, denn seine Kundin Denise hat ihre schwer kranke Omi zum Beratungstermin mitgebracht. Die 88-Jährige Ilse leidet an Lungenkrebs und erlebt die Hochzeit vielleicht nicht mehr, will ihre Enkelin aber unbedingt noch als Braut sehen. 

Ilse will ihre Enkelin unbedingt als Braut erleben

Brautmodenprofi Jörg Michels hat in all den Jahren schon unzählige Geschichten erlebt. Doch der heutige Termin wird auch ihn besonders berühren. Für Braut Denise und ihre Oma Ilse hat diese Anprobe eine ganz besondere Bedeutung. Die 88-Jährige ist an Lungenkrebs erkrankt. Für sie könnte heute die einzige Möglichkeit sein, ihre Enkelin in einem Brautkleid zu sehen: "Sie ist die letzte Enkelin und da ist das ganz was Besonderes, wenn man die Hochzeit miterlebt. Ob ich das erlebe, weiß ich aber nicht. Das ist noch eine lange Zeit für mich."

Das berührt auch Jörg Michels besonders: "Das  ist für mich mal eine sehr harte Szene. Das ist schwierig, wenn man eine Begleitperson hat und man gar nicht weiß, ob sie die Hochzeit noch erleben wird. Das geht nicht spurlos an mir vorbei."

Braut Denise hat ganz genaue Vorstellungen davon, in welchem Kleid sie sich ihrer geliebten Oma präsentieren will: in einer A-Linie mit Trägern, Schleppe und Schnürung. Tüll mag die Braut allerdings nicht. Acht Kleider schaffen es in die Kabine. Dabei entsprechen aber längst nicht alle den Vorgaben der Braut. Schafft es Jörg, Braut, Oma und Anhang unter einen Hut zu bringen?

Die ganze Geschichte und noch mehr Tüll und Tränen gibt es auch bei TV NOW

Alle Videos aus der Sendung

Der frühe Vogel fängt nicht immer den Wurm

Beatrice ist sehr zeitig dran - aber ohne Plan

Der frühe Vogel fängt nicht immer den Wurm