MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Zwischen Tüll und Tränen: Ein Kleid wie das von Daniela Katzenberger

Mein Vorbild: Daniela Katzenberger!
Mein Vorbild: Daniela Katzenberger! Susan weiß, was sie will 00:08:25

Die Braut hat hohe Ansprüche

Bitburg in Rheinland-Pfalz würde wahrscheinlich niemand kennen, wenn hier nicht ein weltbekanntes Bier herkäme. Dafür kennt man in Bitburg das Brautmodengeschäft Marryfair, in dem Julia Steffen 800 Braut- und 400 Abendkleider auf Lager hat, die sie an den Mann und die Frau bringen will. So auch an Kundin Susan, die hofft, hier ihr Traumkleid zu finden. Ihr großes Vorbild in Sachen Hochzeitskleid ist Daniela Katzenberger – es wird also nicht gerade tief gestapelt, was die Erwartungshaltung ans Brautkleid angeht.

Julia Steffens Beratungsgeschick ist gefragt

Dabei wirkt die Braut eher bodenständig und auch ihre Hochzeit plant sie mit Würstchen und Pommes als Festmahl eher rustikal. Aber dann möchte Katzenberger-Fan Susan auf ihrer ungezwungenen Dorfhochzeit mit Kirmesflair wenigstens outfittechnisch der strahlende Mittelpunkt sein. Mit weit ausgestelltem Prinzessinnenkleid und ordentlich Bling-Bling.

Expertin Julia Steffen plaudert aus dem Nähkästchen: Das Katzenberger-Kleid kann Susan nämlich knicken, schließlich ist es ein Unikat. Und das hat bei einer öffentlichen Auktion erst kürzlich ein wohlsituierter Schweizer für seine Gattin ersteigert. Hier ist also echtes Beratungsgeschick gefragt, um die Braut wieder auf den rechten und realistischen Pfad zu bringen. Julia schleppt eine schmale, spitzenbesetzte A-Linie heran, die so gar nichts mit einem wuchtigen Kleid à la Katzenberger zu tun hat. Dafür ist das auch ganz viel Susan und nicht ganz so viel Daniela. Ob die Braut da mitmacht?

Alle Videos aus der Sendung

An Reginas Kleid werden letzte Handgriffe vorgenommen

Der Countdown läuft

An Reginas Kleid werden letzte Handgriffe vorgenommen