MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Ein neues Traumkleid muss her

Die Braut ist nicht mehr happy

In Ulm hat Profi Ulrike Mandt es heute mit einer Wiederholungstäterin zu tun. Kundin Anja kaufte bereits ein Kleid in ihrem Laden – doch die ausgewählte Meerjungfrauenrobe ist irgendwie zu eng geschnitten und die Braut fühlt sich nicht wohl. Es muss also ein mindestens genauso atemberaubendes Ersatz-Modell her.

Das erste Kleid gefällt nicht mehr

Dunkle Wolken am Hochzeitshimmel von Ulrike Mandt. Ihre heutige Kundin fand vor vier  Wochen eigentlich schon ihr Kleid – eine enge Meerjungfrauen-Robe mit viel Häkelspitze, einem tiefen Rücken und einer kleinen Schleppe. Doch inzwischen hat sie starke Zweifel, ob es das Richtige ist. Ulrike bleibt aber ganz gelassen: “Mal abwarten, wie sich das entwickelt. Wir ziehen das Kleid jetzt noch einmal an und dann finden wir eine Lösung.“

Kundin Anja ist mit "Es ist mir einfach zu eng. Ich kann mich nicht bewegen und das möchte ich auf meiner Hochzeit. Ich hab so hin und her überlegt. Ich konnte die ganze Zeit nicht schlafen, weil ich gemerkt hab, dass das Kleid nicht das richtige ist.“

Bei ihrer Sommerhochzeit will es Lehrerin Anja ordentlich krachen lassen. Deswegen soll der zweite Kleid-Versuch keine körperbetonte Meerjungfrau, sondern ein luftiges Modell mit Bewegungsfreiheit sein. 

Mehr Traumkleider gibt es natürlich auch bei TV NOW zu bestaunen.

Alle Videos aus der Sendung

Braut Verena ist detailverliebt

Sie will es ganz genau wissen

Braut Verena ist detailverliebt