MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Ein paar Ärmel müssen her

Janine Frotscher und Ester Barone verströmen Zuversicht

In der Magdeburger Hochzeitsmodenboutique "Magic Moment" erfüllen die Freundinnen Janine Frotscher und Ester Barone den Hochzeitskleider-Traum zahlloser Bräute. Die beiden erfolgreichen Brautmodenexpertinnen können sich vor Kundschaft kaum retten: Ihre heutige Kundin Jacqueline hatte vor Wochen ein Kleid im Schaufenster gesehen und hat sofort spontan einen Termin vereinbart. Allerdings hat dieses Kleid keine Ärmel. Die wären aber nötig, denn Jacqueline hat am rechten Oberarm ein Tattoo, das sie gern verdecken würde. Aber auch wenn es den Favoriten aus dem Schaufenster gibt - um die wirklich perfekte Robe zu finden, wollen Janine und Ester ihre Braut auch in anderen Modellen sehen. "Das wird schon", meint Janine zuversichtlich.

Braut Jacqueline lässt sich nicht beirren

Das erste Kleid, das Jacqueline anprobiert, ist eine A-Linie mit Glitzer und Stickereien auf dem üppigen Tüllrock. Die Robe gefällt Jacqueline schon ziemlich gut - bis auf der Ausschnitt. Ganz überzeugt ist die zukünftige Braut noch nicht. Das war sie zu Anfang aber auch nicht von ihrem Verlobten Sven. Ihre Freundin Elfie musste da kuppeltechnisch ein wenig nachhelfen - und jetzt treten sie gemeinsam vor den Traualtar. Aber das erste Hochzeitskleid ist definitiv nicht das richtige. Vielleicht kommen Janine und Ester doch nicht drum herum, Jacqueline ihren Favoriten anprobieren zu lassen.

Ob der besser ankommt, seht ihr in voller Länge bei TV NOW.

Alle Videos aus der Sendung

Anja findet ihr Kleid bei Marie

Die Braut muss nicht weiterziehen

Anja findet ihr Kleid bei Marie