MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Folgt Verena dem Ruf ihres Herzens oder folgt sie dem Geschmack ihres Verlobten?

Verena und Michael auf Brautkleidsuche
Verena und Michael auf Brautkleidsuche Letztlich immer (s)einer Meinung 05:06

Michael will seine Verlobte Verena in einem figurbetonten Kleid sehen

In Hameln sind Verena und ihr Verlobter Michael im "Palais Blanc" auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid. Für den 51-Jährigen ist es die erste Hochzeit und er möchte, dass seine Braut "so aussieht, wie er sie haben will". Aber was will die Braut? Inhaberin Jowita Gartzke versucht, möglichst viele Wünsche aus der 29-Jährigen herauszubekommen.

Was sich liebt, das neckt sich

Mama, Oma, Schwester und Freundin sind mitgekommen, um die Braut bei der Wahl ihres Kleides zu unterstützen. "Dein Mann sucht dir jetzt eins aus", lacht Verenas Oma und liegt damit vielleicht gar nicht so falsch. Denn kaum hat die 29-Jährige das erste Kleid für sich entdeckt, ruft sie auch schon nach ihrem Verlobten Michael. "Kannst du mal kurz kommen und schauen, ob dir das gefällt." Schnell ist der 51-Jährige zur Stelle. "Ja, das geht", so sein knappes Urteil. Michael schaut sich weiter um. "Das musst du mal anziehen", wünscht er sich von seiner Braut und zeigt auf ein zartes Etwas. Aber das Kleid ist kurz und missfällt der 29-Jährigen: "Das ziehe ich nicht an." Verena hat keine Probleme damit, Haut zu zeigen, aber dieses Kleid bedeckt ihr doch entschieden zu wenig. Auch das nächste Modell, das ihm gefällt, findet bei ihr keinen Anklang.

"Wir sind immer einer Meinung, beziehungsweise am Ende des Tages seiner Meinung", verrät Verena schmunzelnd. Das kann  Michael so nicht auf sich sitzen lassen: "Ich gebe auch viel nach." Verena geht gar nicht darauf ein. Sie habe akzeptiert, dass sie einen älteren Partner habe, der seine Meinung habe. "Damit habe ich gelernt zu leben", neckt sie ihren Verlobten. "Und ich habe gelernt damit zu leben, dass ich ein hibbeliges Ding habe, das ich manchmal so ein bisschen einbremsen muss", kontert er lachend.

Vier gemeinsam ausgesuchte Kleider landen in der Umkleide

Kaum zu glauben, aber das Liebespaar sucht tatsächlich gemeinschaftlich vier Kleider aus. Brautberaterin Jowita Gartzke hat nicht mitbekommen, ob die beiden sich bei der Auswahl einig waren oder nicht. Das aber wird sie spätestens bei der Anprobe herausfinden. Und die beginnt jetzt. Verena schlüpft zuerst in ein Meerjungfrauenkleid, das Michael ausgesucht hat. Er möchte seine Braut am Liebsten in einem körperbetonten Kleid vor dem Altar sehen. Was aber will Verena?

Folgt Verena dem Ruf ihres Herzens oder folgt sie dem Geschmack ihres Verlobten? Das könnt ihr euch bei TV NOW anschauen.

Alle Videos aus der Sendung

Da kommen alle Gefühle bei Elena wieder hoch

So schön wie am ersten Tag

Da kommen alle Gefühle bei Elena wieder hoch