MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Gesucht - ein praktisches, kurzes Kleid mit dem gewissen Etwas

Kerstin sucht mit ihrem Ehemann nach einem Brautkleid
Kerstin sucht mit ihrem Ehemann nach einem Brautkleid Kurz und sexy, aber trotzdem praktisch 08:14

Tatkräftige Unterstützung in Tellingstedt

Bei Laue Festgarderoben im norddeutschen Tellingstedt sucht heute die 36-jährige Kerstin nach dem perfekten Brautkleid. Brautmodenexpertin Anne Mohr steht ihr dabei kompetent zur Seite. Doch das tut sie längst nicht alleine, denn Kerstin hat ihre halbe Familie mit im Gepäck. Ihre beiden ältesten Töchter Clara und Leila lassen es sich nicht nehmen, Mama bei dieser wichtigen Entscheidung zu beraten und sogar Ehemann Matthias ist mitgekommen.

Zweite Hochzeit nach zehn Jahren

Ehemann? Ja, richtig gelesen. Das Paar ist bereits seit zehn Jahren verheiratet und hat fünf gemeinsame Kinder. Na dann darf Mann auch bei der Brautkleidsuche dabei sein. An ihrem 10. Hochzeitstag geben sich Kerstin und Ex-Fußballprofi Matthias nämlich ein zweites Mal das Ja-Wort. Dieses Mal nur eben ohne kugelrunden Babybauch und mit dem Traumkleid ganz nach Kerstins Wünschen.

Aber wie sehen die eigentlich genau aus? Kurz und schlicht soll es sein, ohne Glitzer bitte und praktisch mit viel Bewegungsfreiheit, weil sich Kerstin ja auch um ihre fünf Kinder kümmern will. Und ein bisschen sexy darf es für Ehemann Matthias natürlich auch aussehen. Ihm gefällt seine Kerstin im kurzen Kleid nämlich besonders gut. Außerdem feiert das Brautpaar in einer rustikalen Festscheune und da wäre ein langes Kleid doch nur hinderlich, oder? 

Kurz und schlicht – oder etwa doch nicht?

Die Auswahl an kurzen Kleidern ist allerdings recht überschaubar und nur ein einziges Modell an der Kleiderstange überlebt Kerstins kritischen Blick. Na dann rein ins Kleid, raus der Kabine und vorm Spiegel betrachten. Die große Begeisterung bleibt erstmal aus. Klar sieht Mama hübsch aus, meinen Clara und Leila, aber so richtig umwerfend findet es dann auch niemand. Jetzt wartet allerdings nur noch ein bodenlanges, glitzerndes Kleid mit Schleppe auf Kerstin. Das genaue Gegenteil also von dem, was sie sich ursprünglich vorgestellt hatte.

Was der Rest der Familie wohl davon halten wird? Bei TV NOW könnt ihr das in voller Länge erfahren.

Alle Videos aus der Sendung

"Am liebsten würde ich es jetzt anlassen"

Jenny ist überglücklich

"Am liebsten würde ich es jetzt anlassen"